Unser Sortiment
Mein Bereich

Mein Konto

Warenkorb

0

Service

Filialfinder













 Klappstuhl  Dieter
Klappstuhl Dieter
7
9,95
  • Sitz und Rücken weich gepolstert
  • Leicht auf und zu zuklappen
  • Gestell aus stabilen Metall
Klappstuhl Dieter
 Klapphocker  Detlef
Klapphocker Detlef
22
5,95
  • durch Klappfunktion schnell nutzbar
  • Sitz mit grauen Webstoff bezogen
  • pulverbeschichtetes Metallgestell
Klapphocker Detlef
 Schwingstuhl  Tibor
Schwingstuhl Tibor
20
29,95
  • Moderner Look
  • Strapazierfähiger Bezug
  • Bequeme Polsterung
Schwingstuhl Tibor
 Polsterstuhl  Susi
Polsterstuhl Susi
16
59,95
  • Moderner Polsterstuhl
  • Stabiles Metallgestell
  • Bequeme Sitz- und Rückenpolsterung
Polsterstuhl Susi
 Schwingstuhl  Polo
Schwingstuhl Polo
7
ab 39,95
ab 59,95
33 %
  • Moderner Look
  • Gemütliche Polsterung
  • Trendiger Webstoff
Schwingstuhl Polo
 Schwingstuhl  Flavio
Schwingstuhl Flavio
5
49,95
69,95
28 %
  • Moderner Schwingstuhl
  • Mit weichem Bezug in Veloursoptik
  • Schöne Quersteppungen auf Sitz und Rücken
Schwingstuhl Flavio
 Polsterstuhl  Diego
Polsterstuhl Diego
1
64,95
  • Stuhl im Landhausstil
  • Mit attraktiver Rückengestaltung
  • In Kombination mit gepolstertem Sitz
Polsterstuhl Diego
 Schwingstuhl  Tia
Schwingstuhl Tia
89,95
  • Weiche Polsterung für Komfort
  • Mit praktischem Griff
  • Kunstlederbezug in Anthrazit
Schwingstuhl Tia
 Schwingstuhl   Flora
Schwingstuhl Flora
47
ab 59,95
  • Moderner Look
  • Bequem gepolstert
  • Leicht schwingendes Gefühl
Schwingstuhl Flora
 Schwingstuhl  Kerstin
Schwingstuhl Kerstin
14
89,95
  • Bequemer Sitz durch Komfortsitz mit Federkorb
  • Mit attraktiver Steppung
  • Mit praktischem Griff am Rücken
Schwingstuhl Kerstin
 Stuhl  Lima
Stuhl Lima
79,95
  • Bequemer Armlehnstuhl
  • Gemütlicher Sitzkomfort durch Samtbezug
  • Passende Metallfüsse
Stuhl Lima
 Kufenstuhl  Bunbury
Kufenstuhl Bunbury
149,-
  • Stylischer Kufenstuhl
  • Rückenlehne mit Rautensteppung
  • Armlehnenauflagen in massiver Eiche
Kufenstuhl Bunbury
Weitere Varianten
 Chefsessel  Bröl
Chefsessel Bröl
2
129,-
219,-
41 %
  • Zweifarbiger Bezug aus Kunstleder
  • Sitz und Armlehnen höhenverstellbar
  • Ergonomisch vorgeformte Polsterung
Chefsessel Bröl
 Schalenstuhl  Torben
Schalenstuhl Torben
1
89,95
  • Bequemer Schalenpolsterstuhl
  • Bezug in angenehmer Veloursoptik
  • Stabiles 4-Fuß-Gestell
Schalenstuhl Torben
 Tischgruppe, 3-teilig  Bastian
Tischgruppe, 3-teilig Bastian
12
99,95
  • Esstisch mit großer Tischplatte
  • Zwei Bänke mit viel Platz
  • Robustes Material Holzlook
Tischgruppe, 3-teilig Bastian
 Schwingstuhl  Flint
Schwingstuhl Flint
1
69,95
  • Bequemer Polsterstuhl
  • Mit stabilem Gestell aus Flachrohr
  • Weiches Bezugsstoff in Veloursoptik
Schwingstuhl Flint
 Kinder- und Jugenddrehstuhl
Kinder- und Jugenddrehstuhl
69,95
  • Höhenverstellbarer Jugenddrehstuhl
  • Farbiger Baumwoll-Bezug
  • In verschiedenen Farben erhältlich
Kinder- und Jugenddrehstuhl
 Schwingstuhl  Aberdeen
Schwingstuhl Aberdeen
6
ab 129,-
  • Attraktiver Schwingstuhl
  • Sitz und Rücken mit schönem Peddingrohrgeflecht
  • Verchromtes Gestell als Kontrast
Schwingstuhl Aberdeen
Sitness X Kinder- und Jugenddrehstuhl   Tiber
Sitness X
Kinder- und Jugenddrehstuhl Tiber
259,-
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung
  • Spezial-Kinder-Toplift
  • Hohe Rückenlehne
Sitness X Kinder- und Jugenddrehstuhl Tiber
 Eckbankgruppe  Carola
Eckbankgruppe Carola
13
499,-
  • Moderne Eckbankgruppe
  • Hoher Sitzkomfort
  • Stilvolles Design
Eckbankgruppe Carola
 Stuhl  Bastian
Stuhl Bastian
1
ab 95,95
  • Massivholzgestell
  • Pflegeleichter Bezugsstoff
  • Belasbar bis zu 110 KG
Stuhl Bastian
 Stuhl  Cardiff
Stuhl Cardiff
87,95
  • Blickfang im 50er-Look
  • Gestell aus verchromtem Metall
  • Rückenlehne mit Metallgriff
Stuhl Cardiff
home worx Bürodrehstuhl
home worx
Bürodrehstuhl
199,-
  • Höhenverstellbarer Bürodrehstuhl
  • Ergonomisch geformte Rückenlehne
  • Mit höhenverstellbaren Armlehnen
home worx Bürodrehstuhl
 Schwingstuhl  Barry
Schwingstuhl Barry
ab 129,-
  • Moderner Schwingstuhl
  • Lehne in angenehmer Höhe
  • Gestell aus stabilem Edelstahl
Schwingstuhl Barry
Weitere Varianten
 Stuhl  Chicago
Stuhl Chicago
1
ab 99,95
  • Extra dicke Komfortpolsterung
  • Dekorativ gestepptes Rückenkissen
  • Mit Massivholzfüßen
Stuhl Chicago
Weitere Varianten
 Stuhl  Lucas
Stuhl Lucas
6
89,95
  • moderner Look
  • gemütliche Polsterung
  • praktischer Griff
Stuhl Lucas
 Gaming Stuhl  base
Gaming Stuhl base
99,95
159,-
37 %
  • Höhenverstellbarer Gaming-Stuhl
  • Mit höhenverstellbaren Armlehnen
  • Kunstlederbezug
Gaming Stuhl base
 Stuhl, 2er-Set  Westerland
Stuhl, 2er-Set Westerland
1
ab 149,-
  • Gesamtbreite: 42,5 cm
  • Gesamthöhe: 95 cm
  • Gesamttiefe: 50 cm
Stuhl, 2er-Set Westerland
 Schalenstuhl  Filton
Schalenstuhl Filton
99,95
  • Gepolsterte Sitzschale mit Armlehnen
  • Pflegeleichter Kunstlederbezug
  • Längs gesteppte Innenseite
Schalenstuhl Filton
 4-Fußstuhl  Tino
4-Fußstuhl Tino
13
35,95
  • Bequemer Polsterstuhl
  • Praktischer Kunstlederbezug mit kontrastfarbenem Keder
  • Verchromtes Metallgestell
4-Fußstuhl Tino
 Schwingstuhl  Brentwood
Schwingstuhl Brentwood
4
99,95
  • Modernes Design
  • Hoher Rücken mit Griff
  • Robuster Kunstlederbezug
Schwingstuhl Brentwood
 Polsterstuhl  Edingburgh
Polsterstuhl Edingburgh
2
ab 159,-
  • Drehbarer Polsterstuhl mit Stativgestell
  • Längs gesteppte Sitzschale mit Armlehnen
  • Füße aus massivem Eschenholz (lackiert)
Polsterstuhl Edingburgh
 Schwingstuhl  Aberdeen
Schwingstuhl Aberdeen
6
149,-
  • Attraktiver Schwingstuhl
  • Sitz und Rücken mit schönem Peddingrohrgeflecht
  • Verchromtes Gestell als Kontrast
Schwingstuhl Aberdeen
 Polsterstuhl  David
Polsterstuhl David
5
ab 59,95
  • Klassisches Design
  • Stabiles Massivholzgestell
  • Strapazierfähiger Kunstlederbezug
Polsterstuhl David
Weitere Varianten
 Stuhl, Used-Look in Antikoptik Hobart
Stuhl, Used-Look in Antikoptik Hobart
2
87,95
  • Angesagter Used-Look
  • Über Kreuz gearbeitete Stützstreben
  • Sitzfläche aus Rattan
Stuhl, Used-Look in Antikoptik Hobart
 Kufenstuhl  Derby
Kufenstuhl Derby
ab 129,-
  • Trendiges Design
  • Bequeme Polsterung
  • Trendige Farbkombination
Kufenstuhl Derby
 Schwingstuhl  Theodor
Schwingstuhl Theodor
5
129,-
  • Bequeme Polsterung
  • Stabiles Metallgestell
  • Pflegeleichter Mikorfaserbezug
Schwingstuhl Theodor
 Schwingstuhl  Theodor
Schwingstuhl Theodor
5
ab 119,-
  • Bequeme Polsterung
  • Stabiles Metallgestell
  • Pflegeleichter Mikorfaserbezug
Schwingstuhl Theodor
 Armlehnstuhl  Nottingham
Armlehnstuhl Nottingham
229,-
  • Modernes Design
  • Komfortable Polsterung
  • 360 Grad drehbar
Armlehnstuhl Nottingham
 Stuhl  mit Griff Mischa
Stuhl mit Griff Mischa
35,95
  • Trendiges Design
  • Robuster Kunstlederbezug
  • Füße mit Kunstleder ummantelt
Stuhl mit Griff Mischa
 Stuhl  Boston
Stuhl Boston
1
79,95
  • Pflegeleichter, melierter Bezug
  • Robuste Füße tragen bis 200 kg
  • Zeitloses Design
Stuhl Boston
Weitere Varianten
 Kunstleder-Stuhl  Worcester
Kunstleder-Stuhl Worcester
1
49,95
  • Junges, skandinavisches Design
  • Massive Füße in Buche
  • Sitzschale aus robustem Kunststoff
Kunstleder-Stuhl Worcester
 Schwingstuhl  Tian
Schwingstuhl Tian
8
59,95
  • Modernes Design
  • Robustes Kunstleder
  • Leicht federndes Gestell
Schwingstuhl Tian
 Armlehnenstuhl  Bastian
Armlehnenstuhl Bastian
4
ab 139,-
  • Moderner Armlehnstuhl für viele Einsatzmöglichkeiten
  • Im Alltag sehr praktisch durch die Drehfunktion
  • Mit stabilen Füßen aus massiver Buche
Armlehnenstuhl Bastian
 Schwingstuhl  Flavio II
Schwingstuhl Flavio II
59,95
69,95
14 %
  • Moderner Schwingstuhl
  • Dekorative Absteppung
  • Mit praktischem Griff in der Rückenlehne
Schwingstuhl Flavio II
 Schwingstuhl  Portsmouth
Schwingstuhl Portsmouth
3
149,-
  • Dicke und bequeme Polsterung
  • Schwinggestell federt leicht ab
  • Bezug aus cognacbrauner Mikrofaser
Schwingstuhl Portsmouth
Weitere Varianten
 Klappstuhl  Norwich
Klappstuhl Norwich
1
54,95
  • Bequemer Klappstuhl für alle Gelegenheiten
  • Pflegeleicht durch Kunstlederbezug
  • Mit Nossagfederung im Sitzbereich
Klappstuhl Norwich
 Kunstleder-Schalenstuhl  Leicester
Kunstleder-Schalenstuhl Leicester
49,95
  • Moderner Schalenstuhl
  • Mit schöner Farbkombination aus Sitzschale und schwarzen Füssen
  • Weich gepolstertes Sitzkissen
Kunstleder-Schalenstuhl Leicester
 Chefsessel  Memel
Chefsessel Memel
3
199,-
  • Stylischer Gamingstuhl
  • Inkl. Kopf- und Rückenkissen
  • Verstellbare Arm- und Rückenlehne
Chefsessel Memel
 Bürodrehstuhl  Günz
Bürodrehstuhl Günz
8
89,95
  • Sitz lässt sich stufenlos verstellen
  • Dicke Polsterung & Armlehnen
  • Auf das Körpergewicht einstellbar
Bürodrehstuhl Günz
 Stuhl  Bootle
Stuhl Bootle
1
109,-
  • Formschöne Sitzschale
  • Stabiles Metallgestell
  • Gemütliche Polsterung
Stuhl Bootle
 Kunstleder-Schwingstuhl  Gloucester
Kunstleder-Schwingstuhl Gloucester
109,-
  • Modernes Design
  • Robuster Kunstlederbezug
  • Schwungvoll designtes Gestell
Kunstleder-Schwingstuhl Gloucester
 Polsterstuhl  Dennis
Polsterstuhl Dennis
1
79,95
95,95
16 %
  • Gestell aus massiver, lackierter Buche
  • Sitz und Rücken weich gepolstert
  • Elegantes Design
Polsterstuhl Dennis
Weitere Varianten
 Polsterstuhl mit Holz-Beinen Denver
Polsterstuhl mit Holz-Beinen Denver
ab 129,-
  • Der Stuhl für das gemütliche Sitzerlebnis
  • interessante Rückengestaltung durch Rautenheftung
  • Sitzkomfort durch angedeutete Armlehnen
Polsterstuhl mit Holz-Beinen Denver
Weitere Varianten
 Kinder - Sitzerhöhung  Lucas
Kinder - Sitzerhöhung Lucas
11,95
  • Wasserabweisender Stoff
  • Bezug 100% Polyester
  • Höhe ca. 8,5 cm
Kinder - Sitzerhöhung Lucas
 Armlehnstuhl  Telford
Armlehnstuhl Telford
149,-
  • Trendige Sitzgelegenheit für Ihr Zuhause
  • Weicher Stoffbezug
  • Mit schwarz lackiertem Metallgestell
Armlehnstuhl Telford
Weitere Varianten
 Schwingstuhl  Till
Schwingstuhl Till
2
65,95
  • Modernes Design
  • Mit praktischem Griff in der Rückenlehne
  • Leicht mitschwingendes Gestell
Schwingstuhl Till
 Drehstuhl   Donny
Drehstuhl Donny
ab 64,95
  • Gesamtbreite: 55 cm
  • Gesamtlänge: 55 cm
  • Gesamthöhe: 85 cm
Drehstuhl Donny
 Chefsessel  Oste
Chefsessel Oste
189,-
  • Höhe des Sitzes stufenlos anpassbar
  • Vorgeformte Sitzschale mit Armlehnen
  • Drehbar und mit Wippmechanik
Chefsessel Oste
 Drehstuhl  Indus
Drehstuhl Indus
1
59,95
  • Höhenverstellbarer Drehstuhl
  • Atmungsaktive Netzrückenlehne
  • Metalldrehkreuz verchromt
Drehstuhl Indus
 Stuhl  Telford
Stuhl Telford
ab 119,-
  • Trendige Sitzgelegenheit für Ihr Zuhause
  • Weicher Stoffbezug
  • Mit schwarz lackiertem Metallgestell
Stuhl Telford
Weitere Varianten
 Drehstuhl  Ilm
Drehstuhl Ilm
1
ab 49,95
ab 69,95
28 %
  • Komfortables Sitzgefühl
  • Sitzhöhe stufenlos regulierbar
  • Durch Rollen leicht zu bewegen
Drehstuhl Ilm
 Stuhl  Birmingham
Stuhl Birmingham
49,95
  • Bequeme Polsterung
  • Strapazierfähiges Kunstleder
  • Vertikal gesteppter Rücken
Stuhl Birmingham
 Drehstuhl  Jilli
Drehstuhl Jilli
79,95
  • Gesamtbreite: 59,5 cm
  • Gesamtlänge: 59,5 cm
  • Gesamthöhe: 90,5 cm
Drehstuhl Jilli
 Drehstuhl
Drehstuhl
249,-
  • Gesamtbreite: 70 cm
  • Gesamthöhe: 112 cm
  • Gesamttiefe: 67 cm
Drehstuhl
 Treppenhochstuhl
Treppenhochstuhl
ab 69,95
  • Maximale Sitzhöhe bis: 50 cm
  • Stilrichtung: Modern
  • Art der Höhenverstellung: 11-fach
Treppenhochstuhl
Sitness X Kinder-Drehhocker  Tiber
Sitness X
Kinder-Drehhocker Tiber
159,-
  • Fördert dynamisches Sitzen
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung von 40 - 54 cm
  • Belastbar bis 60 kg
Sitness X Kinder-Drehhocker Tiber

Stühle: Nehmen Sie Platz!

SCONTO bietet Ihnen eine große Auswahl an komfortablen und günstigen Stühlen für den Ess- und Wohnbereich. Bequeme Stühle werden aber auch in der Küche, im heimischen Büro und natürlich im Garten benötigt. Entdecken Sie die verschiedenen Stuhl-Modelle und finden Sie Ihren Favoriten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Stühle für drinnen und draußen
    1. Küchenstühle & Esszimmerstühle
    2. Bürostühle
    3. Gartenstühle
  2. Die verschiedenen Stuhl-Typen
    1. Stuhl mit vier Beinen
    2. Stuhl mit Kreuzgestell
    3. Drehstühle
    4. Stuhl mit Kufengestell
    5. Freischwingerstühle
    6. Klappstuhl & Stapelstuhl
    7. Schaukelstühle
    8. Armlehnenstühle
  3. Verschiedene Materialien für Stühle
    1. Holzstühle
    2. Polsterstühle
    3. Rattan-Stühle
    4. Stühle aus Metall oder Kunststoff
    5. Welche Stühle passen zu einem Holztisch?

1. Stühle für drinnen und draußen

Kaum ein Möbelstück findet sich in so vielen Räumen wie der Stuhl. Sitzgelegenheiten werden einfach immer benötigt. Grund genug einen genaueren Blick auf die verschiedenen Varianten zu werfen.

1.1. Küchenstühle & Esszimmerstühle

Stühle für den Esstisch und Küchen-Stühle sind die absoluten Klassiker. Denn zu einem gemütlichen Essen braucht man natürlich komfortable Sitzmöglichkeiten. Diese Stühle gibt es in vielen Ausführungen und Designs. Wichtig ist hier vor allem, dass Stuhl und Esstisch den Stil von Küche oder Essbereich gut unterstreichen. Ob Sie nun also Landhaus-Fan sind oder moderne, verchromte Modelle lieben – der passende Stuhl wartet schon. Wer es ganz besonders harmonisch mag: Viele Möbel für den Essbereich gibt es auch als Serie und im Set, sodass der Esstisch mit Stühlen perfekt zusammenpasst.

Wenn Sie auf der Suche nach Stühlen für den Esstisch sind, sollten Sie auch schon überlegen, ob unter dem Tisch ein Teppich liegt oder liegen soll. Denn nicht jeder Stuhl kann mit jeden Teppich gut kombiniert werden. Klassische vierbeinige Modelle können gut auf festgewebten, kurzflorigen Teppichen platziert werden. So lassen Sie sich gut verschieben. Wer unter den Esstisch lieber einen flauschigen, hochflorigen Teppich legen möchte, der sollte zu einem Stuhl-Modell mit Kufen greifen. Diese gleiten leicht durch das Hochflor.

Soll der Stuhl am Esstisch stehen ist ebenso wichtig, dass beide Möbel aufeinander abgestimmt sind. Die Sitzhöhe der Ess-Stühle sollte so bemessen sein, dass sie mit der Höhe des Tischs zusammen eine angenehme Sitzhaltung beim Essen ermöglicht. Dem Höhenvergleich kommt bei Esszimmerstühlen mit Armlehne ein noch größere Bedeutung zu. Achten Sie darauf, dass der Stuhl auch mit Armlehne unter den Tisch geschoben werden kann.

Eine weitere gemütliche Variante ist der Drehstuhl im Esszimmer. Zum Aufstehen oder Setzen drehen Sie die Sitzschale einfach etwas zur Seite. Hier spart man sich oft das Verrücken des Stuhls, was besonders bei wenig Platz von Vorteil ist.

1.2. Bürostühle

Wenn Sie viel von zu Hause arbeiten oder auch in der Freizeit Zeit am Schreibtisch oder beim Gaming verbringen, dann ist ein guter Bürostuhl unerlässlich. Ausgestattet mit vielen Sonderfunktionen wie Lendenstütze, Kopfstütze, verstellbaren Armlehnen und vielem mehr, sorgt der Bürostuhl für Komfort auch bei langem Sitzen.

Ein qualitativ hochwertiger Stuhl für das Büro ist dynamisch, pflegeleicht und belastbar. Leicht reinigen lässt sich vor allem Kunstleder. Das strapazierfähige Material kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Stühle mit einem Bezug aus Mikrofaser eignen sich ebenfalls, da sie nur wenig pflegebedürftig sind. Einsätze aus Mesh sorgen für gute Belüftung.

1.3. Gartenstühle

Sonne, Regen, Wind – Gartenstühle machen so einiges mit. Darum sind die Modelle für draußen auch aus speziellen Materialien gefertigt. Pulverbeschichtetes Aluminium, robuste Kunststoffe und hochwertige Hölzer sind hier am häufigsten zu finden. Da die Materialvielfalt mittlerweile sehr groß ist, ist es auch die Auswahl an Designs. Romantische Holzmöbel, ausgefallene Formen und Farben in Kunststoff oder klassische Gartenstühle aus Metall – die Bandbreite ist riesig.

Gleiches gilt für Balkonstühle, auch diese gibt es in vielen Optiken. Da auf dem Balkon oft wenig Platz ist, muss ein Balkonstuhl meist auch noch den Anspruch erfüllen, platzsparend zu sein. Hier liegen Klappstühle und Stapelstühle ganz weit vorn.

Neben Garten- und Balkonstuhl zum Sitzen gibt für die Outdoor-Oase aber auch noch den Liegestuhl. Liegestühle laden ein zum Entspannen im Schatten oder auch zum Sonnenbad. Auch Liegestühle bestehen aus wetterfesten Materialien. Oft gibt es sie außerdem im gleichen Design wie Gartenstuhl und Gartentisch, für ein schickes Gesamtbild.

2. Die verschiedenen Stuhl-Typen

Nicht nur der Einsatz-Ort unterscheidet sich. Stühle gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen. Die gängigsten stellen wir Ihnen hier vor.

2.1. Stuhl mit vier Beinen

Der klassische Vierfuß-Stuhl – zwei Beine vorn, zwei hinten – ist die typischste Stuhl-Variante und sicher auch die häufigste. Ob als Stuhl am Esstisch, Küchenstuhl oder im Garten – diese Form ist bewährt.

2.2. Stuhl mit Kreuzgestell

Beliebt und in der Optik etwas ausgefallener sind Stühle mit Kreuzgestell. Drei oder vier Stuhlbeine ragen hier sternförmig unter der Sitzfläche hervor. Die Kreuzgestelle gibt es in vielen Ausführungen aus Holz und Metall.

2.3. Drehstühle

Der Drehstuhl war lange vor allem aus dem Büro-Kontext bekannt. Aber auch der Drehstuhl im Esszimmer wird immer beliebter. Die Sitzschale ist auf einem Dreh-Element befestigt, welches wiederrum mit den Stuhlbeinen verbunden ist. Meist handelt es sich hier um ein Kreuzgestell. Der drehbare Esszimmerstuhl ist eine gute Wahl in kleinen Essbereichen. Da man sich hier zum Hinsetzen und Aufstehen einfach zur Seite drehen kann, spart man sich das Verschieben des Stuhls – was immer ausreichend Abstand nach hinten benötigt.

2.4. Stuhl mit Kufengestell

Beim Kufengestell sind die Vorder- und Hinterbeine jeweils am Boden durch eine Strebe verbunden, was zur Kufen-Optik führt. Da das Gewicht so nicht nur auf den vier Beinen liegt, sondern auch auf die Kufe verteilt wird, können die Gestelle deutlich feiner ausfallen, als bei anderen Stuhl-Modellen. Kufenstühle verfügen meist über elegante Gestelle aus dünnem Metallrohr. Der Vorteil der Kufen ist, dass sich diese Stühle gut auch auf hochflorigen Teppichen und sogar Flokatis verschieben lassen ohne hängen zu bleiben.

2.5. Freischwingerstühle

Immer beliebter: der Freischwinger-Stuhl. Die modernen Schwingstühle zeichnen sich durch die fehlenden Hinterbeine aus. Damit der Freischwingerstuhl stabil steht, wird das Gewicht über ein speziell gebogenes Gestell von den Vorderbeinen zu den Bodenkufen geleitet. Durch das ausgefallene Gestell bieten Freischwingerstühle ein hohes Maß an Komfort und gleichzeitig ein stilvolles Design.

2.6. Klappstuhl & Stapelstuhl

Immer zur Stelle, wenn man sie braucht und ansonsten unauffällig und platzsparend: Stühle zum Klappen und Stapeln sind die erste Wahl, wenn Sie gern Sitzgelegenheiten für Gäste parat haben möchten. Klappstühle lassen sich flach zusammenklappen und sind so schnell in Ecken und Nischen untergebracht. Stapelstühle sind so gebaut, dass sie sich einfach ineinander stellen lassen. Dabei nehmen auch viele Stühle nur die Grundfläche eines Stuhl ein.

2.7. Schaukelstühle

Kaum ein Sitzmöbel strahlt so viel Gemütlichkeit aus, wie ein Schaukelstuhl. Ob im Wintergarten, zum Fernsehen oder auch für Kuschelstunden im Babyzimmer – ein Schaukelstuhl sorgt für entspanntes Sitzen. Klassisch aus Holz oder auch mit komfortabler Polsterung gibt es Schaukelstühle mittlerweile in zahlreichen Ausführungen.

2.8. Armlehnenstühle

Alle bereits genannten Varianten gibt es auch mit Armlehnen – für noch mehr Komfort. Armlehnenstühle bieten einem beim Sitzen, die Möglichkeit, die Arme entspannt abzulegen. Vor allem bei langen, gemütlichen Essen, Spieleabenden oder am Schreibtisch kann das sehr angenehm sein. Achten Sie beim Kauf von Esszimmerstühlen mit Armlehnen oder Gartenstühlen mit Armlehnen immer darauf, dass der Tisch hoch genug ist, um die Stühle darunter schieben zu können.

3. Verschiedene Materialien für Stühle

Neben den verschiedenen Typen für verschiedene Einsatzzwecke sowie der großen Bandbreite an Formen gibt es Stühle natürlich auch aus zahlreichen Materialien.

3.1. Holzstühle

Der Stuhl aus Holz ist ein echter Dauerbrenner bei den Sitzmöbel. Stabil, langlebig und vielseitig einsetzbar ist der Holzstuhl für viele der optimale Stuhl. Holz-Stühle für den Esstisch sehen einfach immer natürlich aus und vermitteln eine heimelige Atmosphäre. Bei der Optik können Sie aus verschiedenen Holz-Farben und Arten wählen: helle Buche oder Kiefer, dunkles Kirschholz oder edles, dunkles Teak oder Sheesham? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wer einen Stuhl aus Holz zum langen Sitzen unbequem findet, kann mit einem Sitzkissen für Stühle für mehr Komfort sorgen.

3.2. Polsterstühle

Bei der Auswahl für die Möblierung eines Esszimmers mit Stühlen fällt die Wahl vieler Kunden immer öfter auf Stühle mit Polster. Hierbei handelt es sich um Stühle mit einer gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne. Mancher Polsterstuhl verfügt auch über eine komplett gepolsterte Sitzschale inklusive Armlehnen. Polsterstühle sind in der Regel rundum mit einem Bezugsstoff umspannt. Vor allem in Essbereichen im Wohnzimmer sieht das besonders wohnlich aus.

Stühle mit Polster sind ein Alternative zum separaten Sitzkissen für Stühle und bieten mehr Komfort. Achten Sie beim Bezugsmaterial auf die Pflegehinweise des Stoffes, denn natürlich sind kleine Flecken am Esstisch keine Seltenheit.  

3.3. Rattan-Stühle

Natürlicher Look mit einem Hauch von Boho gefällig? Dann sind Rattan-Stühle eine gute Wahl. Rückenlehne oder Seitenteile der Sitzschale sind hier aus dem Geflecht gefertigt. Vor allem in kleinen Küchen oder Esszimmern sorgt Rattan beim Esstisch mit Stühlen für Luftigkeit und lässt den Bereich offener wirken.

Auch für den Außenbereich ist der Look beliebt. Damit der Stuhl lange schön aussieht, kommt hier sogenanntes Polyrattan aus Kunststoff zum Einsatz.

3.4. Stühle aus Metall oder Kunststoff

Stuhl-Modelle aus Metall oder Kunststoffen kommen vor allem im Outdoorbereich zum Einsatz. Aber auch für die Küche oder das Esszimmer gibt es Ess-Stühle aus diesem Materialien. Vor allem beim Polsterstuhl besteht das Gestell oft aus Metall, was dem Stuhl je nach Optik erst seinen Look verleiht. Ein Polsterstuhl mit schimmerndem Samt bezogen, bekommt mit einem dunklen, feinen Metallgestell eine Retro-Note und wirkt markant. Die gleich Sitzschale sieht mit einem Gestell aus verchromten, glänzenden Metall noch glamouröser aber auch moderner aus.

Stühle aus Kunststoff gibt es meist in ausgefallenen Modellen, da sich dieses Material sehr einfach formen lässt. Poppige Farben, organische Formen oder ausgefallene Rückenlehnen sind kein Problem. Stühle für den Esstisch sehen aus Kunststoff daher besonders zu schlichten Tischmodellen gut aus.

3.5. Welche Stühle passen zu einem Holztisch?

Der Holztisch ist in Küche und Esszimmer wohl am häufigsten zu finden. Daher ist die Frage nach dem passenden Stuhl nicht unwichtig. Ein Tisch aus Holz wirkt natürlich und ist in vielen Stilen erhältlich: liebevoll verziert im Landhauslook, mit geschwungenen Beinen im klassischen Stil oder ganz schlicht und modern gehalten. Je nachdem, ob Sie den Look des Esstischs mit Stühlen unterstreichen oder akzentuieren wollen, sollte das Sitzmöbel gewählt werden.

Sehr harmonisch wirkt zum Holztisch ebenfalls ein Stuhl aus Holz, am besten in derselben Holzart oder zumindest sehr ähnlich. Schicke Polsterstühle oder ein drehbarer Esszimmerstuhl mit Kreuzgestell verleihen einem schlichten Tisch etwas Besonderes. 

Probesitzen bei Sconto

Sie können sich bei unserem tollen Online-Angebot nicht entscheiden? Kein Problem! Kommen Sie ganz einfach in einer unserer SCONTO Filialen vorbei und sitzen Sie Probe. Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen zu Schwingstuhl, Polsterstuhl, Holzstuhl und Co. beratend zur Seite.

Neben einzelnen Stühlen für den Esstisch, die Küche, Garten und Büro erhalten Sie bei uns auch Sets für das Esszimmer mit Stühlen und passendem Tisch. Hier passt alles optimal zusammen. Auch bieten wir Ihnen natürliche weitere Möbel für den Küchen- und Essbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Cookie-Einstellungen

Auf unserer Seite verwenden wir Cookies und Trackingtechnologien. Sie sind für den Betrieb unserer Seite notwendig. Sie ermöglichen uns die Erstellung von Statistiken und Auswertungen sowie eine optimierte Darstellung der Webseiteninhalte. Wir können Ihnen auch Komfortfunktionen bieten und besondere Angebote unterbreiten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Sconto.
Komfort
Angebote

Über Komfortfunktionen werden die Darstellungen auf unserer Seite individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Mit der Angebotsfunktion stellen wir Ihnen Ihren Interessen entsprechende Produkte und Leistungen vor. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorie Sie zulassen möchten. Nur wenn Sie Kategorien auswählen und Ihre Einstellungen speichern, stimmen Sie diesen Maßnahmen zu.

Datenschutzhinweise schließen

Datenschutz

Sconto Online GmbH & Co.KG und seine verbundenen Unternehmen („Sconto“, „wir“, „uns“, „unser“) schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Sconto erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren europäischen und deutschen Datenschutzgesetzen. Hierzu gehören insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), das Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) sowie - soweit anwendbar - das Telekommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetz („TTDSG“).

Der Schutz personenbezogener Daten ist Sconto ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt unser geschäftliches Handeln in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen in den verschiedenen Geschäftsbereichen von Sconto sowohl online als auch in unseren Sconto-Einrichtungshäusern erfassen, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

1 Datenkategorien, Speicherdauer und Pflicht zur Bereitstellung

1.1 Datenkategorien und Informationen zur Speicherung

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Nachfolgend informieren wir Sie zunächst über die Datenkategorien, die wir verarbeiten, welche Datenarten wir in diesen Kategorien zusammenfassen und wie lange wir diese Informationen speichern.

Es gelten in der Regel die Speicherdauern in der nachfolgenden Übersicht, es sei denn, bei einzelnen nachfolgend dargestellten Verarbeitungszwecken ist etwas anderes zur Speicherdauer geregelt.


Datenkategorie u.a. beinhaltete Datenarten Informationen zur Speicherung
Aktivitätsdaten Besuch unserer Webseite, Ansicht von bestimmten Produktseiten, Suchanfragen auf unserer Webseite, abgeschlossene Produktkäufe, abgebrochene Produktkäufe, Dokumentation von Transaktionen, z.B. Leads und Sales, auf Endgeräten von Nutzern, die unsere Webseiten oder andere Online-Angebote besuchen oder nutzen, Informationen darüber, wann ein bestimmtes Werbemittel von einem Endgerät angeklickt wurde, Konvertierungsinformationen, Umsätze, Besuche von Partnerwebseiten, auf denen Anzeigen für uns geschaltet, werden, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Informationen über Computer und Verbindungen zum Internet, Betriebssystem und Plattform, Ihr Surfverlauf, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Homepage, Referrer Ihre Aktivitätsdaten werden in Abhängigkeit vom Zweck solange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, die Laufzeit einer bestimmten Tracking-Technologie, die Aktivitätsdaten verarbeitet, endet oder Sie diese Tracking-Technologie durch Browsereinstellungen entfernen.
Angebotsdaten Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Vertragsinhalt, Protokolleinträge, Kontaktinformationen Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Angebot von Küchen werden spätestens ein Jahr ab deren Erhebung gelöscht. Ihre sonstigen Angebotsdaten löschen wir innerhalb von maximal acht Wochen ab Fertigstellung des Angebots, wenn es nicht zu einer Bestellung kommt.
Cookie-Daten User-ID, Session-Daten, E-Mail-Adresse pseudonymisiert, Informationen über die Auslieferung von Werbeformaten und Werbemitteln und andere im Zusammenhang mit der Cookie-Einwilligung verarbeitete Daten Ihre Cookie-Daten werden in Abhängigkeit vom Zweck solange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, die Laufzeit einer bestimmten Tracking-Technologie (siehe Ziffer 2.3.6), die Cookie-Daten verarbeitet, endet oder Sie diese Trackingtechnologie durch Browsereinstellungen entfernen.
Dokumentenarchivdaten* zunächst nicht digital vorliegende Vertrags- und Lieferdokumente, Anträge, Formulare, Briefe, Buchungsbelege nach Digitalisierung Dokumentenarchivdaten werden in unser Dokumentenarchiv überführt und mit Ablauf der jeweils gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Papierhafte Belege werden nach Digitalisierung vernichtet.
E-Mail-Daten* E-Mail-Adresse, eingegangene sowie versendete E-Mails Ihre E-Mail-Daten speichern wir sechs Jahre.
Gewinnspieldaten Name, Anschrift, Kontaktinformationen Wir verarbeiten Ihre Daten für die Gewinnspieldurchführung bis dieses abgewickelt ist.
Kaufvertragsdaten* Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Vertragsinhalt, Informationen über den Fortgang der Abwicklung, Protokolleinträge, Informationen zur Zahlung, Debitorenkontoinformationen, Informationen über Reklamationen, Kontaktinformationen, Stornos, Bestelldaten (Nettobestellwert, Produkte, Bestellnummer, Anzahl der Rechnungspositionen) Ihre Kaufvertragsdaten speichern wir 10 Jahre ab dem Moment, ab dem eine weitere Bearbeitung Ihres Kaufvertrags nicht mehr stattgefunden hat und der Abschluss der Buchführung des jeweiligen Geschäftsjahres erfolgt ist.
Kontaktdaten Telefonnummer, E-Mail, über das Kontaktformular eingegebene Daten und Mitteilungen Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihrer über das Kontaktformular übermittelter Nachrichten speichern wir nach Abschluss der Bearbeitung des Vorgangs noch drei Jahre. Deshalb benötigen wir jeweils eine Karenz von maximal einem weiteren Jahr bis zur tatsächlichen Löschung Ihrer Kontakt- bzw. E-Mail-Daten.
Küchenkonfigurationsdaten Name, Konfigurationen, Kontaktinformationen Sie können Ihre Küchenkonfigurationsdaten im 3D-Küchenplaner in Ihrem Kundenkonto jederzeit abändern oder entfernen. Ebenso können Sie Ihr Kundenkonto jederzeit löschen und damit sämtliche dort gespeicherten Daten löschen.
Küchenplanungsdaten Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Vertragsinhalt Im Rahmen der Angebotserstellung erstellte Küchenplanungsdaten bewahren wir 1 Jahr lang auf. Küchenplanungsdaten, die wir im Zusammenhang mit einem Kaufvertrag erstellt haben, löschen wir mit Abschluss der Kaufvertragsabwicklung.
Kundenberatungstermindaten Name, Kontaktinformationen, Grund der Anfrage Ihre Kundenberatungstermindaten werden, für den Fall, dass kein Termin vereinbart wird, sofort, ansonsten sofort nach Durchführung des Beratungstermins, gelöscht.
Kundendaten* Name, Anschrift, Einwilligungskennzeichen, Kundennummer, Vorgangsdaten, Kontaktinformationen, Kundenkarteninformationen Ihre Kundendaten speichern wir so lange wie Sie eine Kundenbeziehung mit uns aufrechterhalten, im Falle gesetzlicher Aufbewahrungsfristen mindestens für deren Dauer.
Log-Daten IP-Adresse, User-Agent (Gerätekonfiguration, wie verwendeter Browser einschl. Version, Datum, Uhrzeit der Anfrage, angefragte Ressource) Log-Daten überschreiben wir im Regelfall rollierend nach 30 Tagen ab Erfassung.
Personalausweisdaten Per Sichtprüfung von Personalausweisdokumenten eingesehene Daten Eine Speicherung Ihrer Personalausweisdaten erfolgt nicht.
Produktbewertungsdaten Name, Bewertungsinhalt Wir speichern Ihre Produktbewertungsdaten solange, wie für Sie ein Kundenkonto in unserem Online-Shop besteht, Sie die Bewertung löschen oder uns mitteilen, die Bewertung zu löschen.
Rechtsakte Kundendaten, Kaufvertragsdaten, Zahlungsdaten, Bonitätsinformationen Ihre gegebenenfalls im Rahmen der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen erstellte Rechtsakte wird nach Ablauf von zehn Jahren ab Beendigung des Vorgangs vernichtet. Zahlungstitel werden in Abhängigkeit von der Möglichkeit, unsere Forderungen durchzusetzen, bis zu 30 Jahre aufbewahrt.
Rücknahmedaten* Name, Vertragsinhalt, Rückzahlungsinformationen Ihre Rücknahmedaten speichern wir 10 Jahre ab dem Moment, zu dem eine weitere Bearbeitung Ihrer Rücknahme nicht mehr stattgefunden hat und der Abschluss der Buchführung des jeweiligen Geschäftsjahres erfolgt ist.
Ticketdaten* Anfragen von Kunden und Interessenten, Kontaktinformationen Ihre Ticketdaten bewahren wir drei Jahre ab Abschluss der Bearbeitung Ihres Anliegens auf.
Tourendaten Lieferanschrift, Kontaktinformationen Ihre in unseren Systemen im Zusammenhang mit den Auslieferungen anfallenden Tourendaten werden sofort mit Erfüllung unserer Lieferpflichten Ihnen gegenüber gelöscht.
Transaktionsdaten* Vertragsinhalt, Informationen zur Zahlung Ihre Transaktionsdaten speichern wir 10 Jahre ab dem Moment, ab dem der Abschluss der Buchführung des jeweiligen Geschäftsjahres erfolgt ist.
Versandauftragsdaten* Lieferanschrift, Vertragsinhalt Ihre Versandauftragsdaten speichern wir 10 Jahre ab dem Moment, ab dem eine weitere Bearbeitung Ihres Kaufvertrags nicht mehr stattgefunden hat und der Abschluss der Buchführung des jeweiligen Geschäftsjahres erfolgt ist.
Videoaufzeichnungen Bewegtbilder (ohne Ton) Wir speichern die Videoaufnahmen in der Regel nur so lange, wie wir unter Beachtung der verkehrsüblichen Sorgfalt benötigen, um die Aufnahmen auf etwaige Vorkommnisse hin zu überprüfen. Damit erfolgt eine Speicherung höchstens für sieben Kalendertage. Lediglich im Falle der Feststellung von Unregelmäßigkeiten auf den Aufnahmen, kann eine längere Speicherung zum Zwecke der Beweissicherung, Aufklärung bzw. der Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden bei der Aufklärung etwaiger Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten erfolgen.
Zahlungsdaten* Kreditkarteninformationen, Kontoverbindungsdaten, Kontoinformationen Ihre Zahlungsdaten speichern wir 10 Jahre ab dem Moment, ab dem eine weitere Bearbeitung des Zahlungsvorgangs nicht mehr stattgefunden hat und der Abschluss der Buchführung des jeweiligen Geschäftsjahres erfolgt ist.


*) Es besteht das Erfordernis, bestimmte Datenkategorien und Unterlagen bis zum Abschluss von Betriebsprüfungen von Finanz- und Aufsichtsbehörden vorzuhalten. Deshalb werden die mit *) gekennzeichneten Datenkategorien mit Ablauf der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Diese betragen bis zu zehn Jahre ab Schluss des Jahres, in welchem die relevanten Steuererklärungen für das Bezugsjahr abgegeben werden.

Optout

1.2 Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie werden feststellen, dass im Zusammenhang mit einzelnen Leistungen oder Angeboten, die Angabe bestimmter Daten verpflichtend ist. Solche Pflichtangaben sind entweder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wir werden Sie hierauf immer hinweisen. In der Regel erfolgt dieser Hinweis mit dem *-Symbol und der Erläuterung, dass es sich bei den so gekennzeichneten Feldern um Pflichtfelder handelt. Geben Sie einzelne oder alle Pflichtangaben in einem solchen Fall nicht an, können wir Ihnen die von Ihnen gewünschte Leistung oder das von Ihnen gewünschte Angebot leider nicht zur Verfügung stellen.

1.3 Hosting

Unsere Datenverarbeitung erfolgt in weitem Umfang unter Einschaltung sog. Hostingdienstleister, die uns Speicherplatz und Verarbeitungskapazitäten in ihren Rechenzentren zur Verfügung stellen und nach unserer Weisung auch personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Es kann bei allen nachstehend genannten Verarbeitungszwecken geschehen, dass personenbezogene Daten an Hostingdienstleister übermittelt werden. Diese Dienstleister verarbeiten Daten entweder ausschließlich im Europäischen Wirtschaftsraum oder es wird unter Beachtung der Ziffer 4 genannten Zulässigkeitsvoraussetzungen ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert.

2 Zwecke, Angaben zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung und Empfänger der Daten

2.1 Rund ums Einkaufen

2.1.1 Ihre Möglichkeiten in unseren Einrichtungshäusern

Vereinbarung von Beratungsterminen

Zweck

Zur Vereinbarung von Terminen mit unseren Kundenberatern steht ihnen unser Terminvereinbarungs-Formular auf unserer Webseite zur Verfügung. Sie können hiermit einen entsprechenden Termin anfragen. Unser Kundendienst setzt sich mit Ihnen für die Abstimmung telefonisch oder per E-Mail in Verbindung. Für den Zweck der Terminvereinbarung verarbeiten wir Ihre Kundenberatungstermindaten.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und für den Fall, dass im Zusammenhang mit der Terminvereinbarung ein Vertragsverhältnis angebahnt wird, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Wir geben Ihre Kundenberatungstermindaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere IT-Dienstleister sowie an das jeweilige Sconto-Einrichtungshaus, in dem der Termin stattfinden soll weiter.

Angebotserstellung in unseren Sconto-Einrichtungshäusern

Zweck

Bei der Erstellung von Angeboten zu unseren Produkten aus unserem Warensortiment verarbeiten wir Ihre Kunden- und Angebotsdaten und gegebenenfalls Ihre Küchenplanungsdaten zu dem Zweck, Ihre Produktauswahl für Sie zusammenzufassen, wenn Sie nicht sofort kaufen wollen. Wir nehmen diesbezüglich gegebenenfalls auch Kontakt mit Ihnen auf, u.a. um Sie an das bei uns erstellte Angebot zu erinnern. Entscheiden Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt zum Kauf, können wir das erstellte Angebot in einen Kaufvertrag übernehmen.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Sie an das bei uns erstellte Angebot zu erinnern und Sie zu überzeugen, diesbezüglich unser Kunde zu werden.

Empfänger

Wir geben Ihre Kunden- und Angebotsdaten und gegebenenfalls Ihre Küchenplanungsdaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere IT-Dienstleister weiter.

Bestellungen in unseren Sconto-Einrichtungshäusern

Zweck

Unser Sortiment bieten wir umfassend in unseren Sconto-Einrichtungshäusern an. Bei der Bestellung und dem Kauf von Produkten aus unserem Warensortiment in den Sconto-Einrichtungshäusern verarbeiten wir unter gegebenen Umständen Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten zur Erfassung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir verarbeiten Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten in unseren Systemen auch zu den Zwecken, gewünschte Änderungen an Ihren Bestellungen für Sie vorzunehmen und Ihre Bestellungen zu koordinieren. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Transaktionsdaten, um die Zahlungen zu Ihrem Vorgang zu erfassen und gegebenenfalls im Zuge des Einkaufs von Ihnen übergebene Gutscheine einzulösen. Sofern sich im Zuge Ihrer Bestellabwicklung Preisänderungen ergeben sollten, werden Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten auch zur Erfassung dieser Preisänderungen verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, an unsere IT-Dienstleister, an unsere Lieferanten und an unsere Rechnungswesendienstleister weiter.

Videoüberwachung in den Sconto-Einrichtungshäusern

In einzelnen unserer Sconto-Einrichtungshäuser sind an verschiedenen Stellen Videokameras installiert, die im Sichtfeld der jeweiligen Kamera das Geschehen lediglich bildgebend, aber nicht tongebend, aufzeichnen. Unsere Videoüberwachungsanlagen sind so installiert, dass sie nur spezifische Bereiche unserer Sconto-Einrichtungshäuser erfassen, bei denen ein erhöhtes Risiko der Begehung von Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten bestehen könnte. In keinem Fall erfolgt eine Videoüberwachung in sogenannten Individualbereichen (z.B. WCs).

Zweck

Wir verarbeiten diese Daten der Videoaufzeichnungen zum Objekt- und Personenschutz, zur Prävention von Diebstahl, Vandalismus und sonstigen Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten. Zudem können die Aufnahmen der Aufklärung jeglicher Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten und zur Beweissicherung für die Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche dienen. Sie ist Gegenstand der Ausübung unseres Hausrechts.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Videoaufzeichnungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus den vorgenannten Zwecken.

Empfänger

Die Videoaufzeichnungen können in dem jeweiligen Sconto-Einrichtungshaus an die Hausaufsicht und die Hausleitung sowie unter bestimmten Umständen an die Geschäftsleitung weitergegeben werden. Darüber hinaus kommt eine Weitergabe an die Revisionsabteilungen unserer Rechnungswesendienstleister, an unsere IT-Dienstleister und gegebenenfalls an die Strafverfolgungsbehörden in Betracht.

Widerspruchsmöglichkeit

Ihren Widerspruch üben Sie dadurch aus, indem Sie sich nicht in videoüberwachte Bereiche begeben.

2.1.2 Ihre Möglichkeiten auf unserer Webseite

Kundenkonto auf unserer Webseite

Sie können freiwillig ein Kundenkonto aktivieren, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Kundenkontos unter „Anmelden“ werden die von Ihnen angegebenen Kundendaten widerruflich gespeichert. Ihr Kundenkonto können Sie im Kundenbereich stets deaktivieren, solange Sie noch keine Bestellungen unter Verwendung des Kundenkontos aufgegeben haben.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten zur Bereitstellung der Kundenkonto-Funktionalität auf unserer Webseite.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Ihre Kundendaten werden an unsere IT-Dienstleister und E-Commerce-Dienstleister weitergegeben.

Bestellungen in unserem Online-Shop

Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, Möbel, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires zu erwerben. Wenn Sie in unserem Online-Shop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie im Zuge des Bestellvorgangs Ihre Kundendaten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Sie können hierbei wählen, ob Sie die Bestellung als Gast aufgeben oder, ob Sie gegebenenfalls ein Kundenkonto für Ihre Bestellung verwenden. Zum Kundenkonto verweisen wir auf auf den Eintrag „Kundenkonto auf unserer Webseite“. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind hierbei gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Zahlungsdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

Zweck

Die von Ihnen angegebenen Kunden- und Kaufvertragsdaten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Sofern sich im Zuge Ihrer Bestellabwicklung Preisänderungen ergeben sollten, werden Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten auch zur Erfassung dieser Preisänderungen verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, IT-Dienstleister, E-Commerce-Dienstleister, an unsere Lieferanten und an unsere Rechnungswesendienstleister weiter. Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt oder von diesen direkt bei Ihnen erhoben. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister.

Speicherdauer

Sofern Sie Waren ausgewählt und in den Warenkorb gelegt haben, aber die Bestellung nicht auslösen, bleibt der Warenkorb zunächst gespeichert. Solche Warenkörbe werden 61 Tage nach Ihrer letzten Änderung im Warenkorb automatisch gelöscht.


Bestellungen über unsere Telefonhotline und externe Vertriebskanäle

Sie haben die Möglichkeit, Möbel, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires über unsere telefonische Bestellhotline zu erwerben. Ebenso besteht die Möglichkeit, unsere Artikel über externe Kanäle, wie z.B. Vertriebsplattformen von Drittanbietern wie eBay zu erwerben. Wenn Sie über diese Kanäle bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie im Zuge des Bestellvorgangs Ihre Kundendaten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben werden Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer telefonischen Bestellhotline benannt bzw. sind bei den Vertriebsplattformen von Drittanbietern gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Zweck

Die von Ihnen angegebenen Kundendaten und die im Rahmen Ihrer Bestellung entstehenden Kaufvertragsdaten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Sofern sich im Zuge Ihrer Bestellabwicklung Preisänderungen ergeben sollten, werden Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten auch zur Erfassung dieser Preisänderungen verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für sämtliche diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, IT-Dienstleister, E-Commerce-Dienstleister, an unsere Lieferanten und an unsere Rechnungswesendienstleister weiter. Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt oder von diesen direkt bei Ihnen erhoben. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister.

Kontaktaufnahme durch E-Mail oder über das Kontaktformular

Auf unserer Webseite steht ein Kontaktformular zur Verfügung, welches Sie für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns nutzen können. Wenn Sie uns auf diesem Weg eine Anfrage zukommen lassen, so werden die in der Eingabemaske von Ihnen eingegeben Daten von uns verarbeitet. Mit einem Stern versehene Felder sind Pflichtfelder, die übrigen Angaben sind freiwillig. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die von uns bereitgestellten E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Kontaktdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer entsprechenden Kontaktanfragen verwendet und dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Systeme gewährleisten.

Zweck

Ihre Kontakt- und E-Mail-Daten werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Kontakt- und E-Mail-Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur durch eine entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten die von Ihnen gewünschte Handlung (z.B. Beantwortung von Anfragen) durchführen können. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages oder auf einen bestehenden Vertrag ab, so ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Empfänger

Ihre Kontaktdaten und Ihre E-Mail-Daten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce- und an unsere IT-Dienstleister weiter.

Kundendienstkommunikation per Web-Konferenz-Anwendung

Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu bestimmten Produkten und Dienstleistungen über unsere Web-Konferenz-Anwendung mit unseren Experten aus dem Kundendienst zu besprechen und sich von unseren Experten auch auf diese Weise bei Ihrem Kauf beraten zu lassen. Im Rahmen des Telefongesprächs wird Ihnen die Möglichkeit der Web-Konferenz-Anwendung angeboten. Sofern Sie sich dafür entscheiden, erhalten Sie vom Kundendienst per E-Mail oder einen alternativen Kommunikationskanal einen Link, mit dem Sie die Web-Konferenz-Anwendung aufrufen können. Die Web-Konferenz-Anwendung kann über Ihren Browser direkt per Klick auf den Link aufgerufen werden. Sollten Sie ein Smartphone benutzen, werden Sie gebeten, die App des Anbieters zunächst herunterzuladen und zu installieren, bevor Sie über den Link die Web-Konferenz-Anwendung aufrufen können. Ihre Anmeldedaten können Sie selbst festlegen. Der Benutzername, der während der Web-Konferenz-Anwendung angezeigt wird, kann von Ihnen frei festgelegt werden. Die Web-Konferenz-Anwendung ist für den Browser-Aufruf so voreingestellt, dass Mikrofon und Kamera deaktiviert sind. Sofern Sie diese nutzen wollen, müssen Sie Mikrofon und/oder Kamera zunächst aktivieren. Bei der Web-Konferenz-Anwendung per App auf Ihrem Smartphone können Sie in den Einstellungen der App festlegen, ob Sie Mikrofon und/oder Kamera für den Chat aktivieren wollen. Sofern Sie keine Einstellungen ändern, sind in der App Mikrofon und Kamera automatisch aktiviert. Sie können Mikrofon und Kamera jederzeit deaktivieren. Sofern Ihre Kamera aktiviert ist, hat der Kundendienst die Möglichkeit, Sie beim Gespräch zu sehen. Bitte beachten Sie, dass auch Personen und Gegenstände, die sich im Blickfeld der Kamera in Ihrem Hintergrund befinden, von der Kamera erfasst werden. Die Web-Konferenz-Anwendung bietet darüber hinaus beim Browser-Aufruf an Ihrem Computer die Möglichkeit, dass entweder der Bildschirm des Kundendienstes oder Ihr Bildschirm jeweils von Ihnen und dem Kundendienst geteilt werden kann, so dass Sie und der Kundendienst den geteilten Bildschirm des jeweils anderen sehen können. Auch dies können Sie individuell einstellen. Sie haben zudem die Möglichkeit, selbst festzulegen, welchen Teil Ihres Computerbildschirms Sie mit dem Kundendienst teilen. Verwenden Sie die Web-Konferenz-Anwendung über die App auf Ihrem Smartphone, können Sie Ihren Bildschirm nicht teilen.
Sofern Sie sich für eine Web-Konferenz entscheiden und mit der Kommunikation über die Web-Konferenz-Anwendung einverstanden sind, werden von uns durch die Web-Konferenz-Anwendung die folgenden Daten verarbeitet: Ggf. Ihre E-Mailadresse, um Ihnen den Zugang zur Web-Konferenz zu ermöglichen; der von Ihnen frei wählbare und eingegebene Benutzername zur Benutzung der Web-Konferenz-Anwendung sowie die Kommunikation und/oder Bildgebung, die über Mikrofon und/oder Kamera während der Web-Konferenz-Anwendung erfasst werden.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Bereitstellung und der Durchführung der Kommunikation per Web-Konferenz-Anwendung.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer vorgenannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Übermittlung an ein Drittland

Wir geben Ihre o.g. Daten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce-Dienstleister und IT-Dienstleister weiter. Die technologische Lösung der Web-Konferenz-Anwendung in der App wird von einem Anbieter mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika bereitgestellt. Es besteht ausschließlich bei der App-Variante die Möglichkeit, dass Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union z.B. in die Vereinigten Staaten von Amerika oder nach Großbritannien übermittelt werden. Bitte beachten Sie für Datenübermittlungen in sogenannte Drittländer unsere Hinweise unter Ziffer 4.

Speicherdauer

Ihre o.g. Daten werden von uns nicht gespeichert.

3D-Küchenplaner auf unserer Webseite

Interessieren Sie sich für eine Küche, haben Sie die Möglichkeit, den 3D-Küchenplaner auf unserer Webseite zu benutzen. Bei der Nutzung des 3D-Küchenplaners haben Sie die Möglichkeit, ein Kundenkonto anzulegen, um Ihre konfigurierten Küchen zu speichern, ein unverbindliches Angebot zu erzeugen sowie die Kontaktaufnahme durch unsere Mitarbeiter zu ermöglichen. Sie können das Programm aber auch ohne Kundenkonto nutzen. Nur wenn Sie ein Kundenkonto anlegen, werden die Daten zu Ihrer Küchenkonfiguration und Ihre Kundendaten gespeichert.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Küchenkonfigurationsdaten zur Bereitstellung des 3D-Küchenplaners und, um die Kontaktaufnahme durch unsere Mitarbeiter zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Ihre im Zusammenhang mit der Nutzung des 3D-Küchenplaners erhobenen Daten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce- und IT-Dienstleister weiter, um einerseits den 3D-Küchenplaner zur Verfügung zu stellen und, um Sie im Zusammenhang mit Ihrem Angebotswunsch zu kontaktieren. Der 3D-Küchenplaner wird nicht von Sconto betrieben und bereitgestellt, sondern von Dassault Systèmes SA („DS“). Sconto bleibt jedoch die verantwortliche Stelle für diese Daten und wird diese ausschließlich nach den Vorgaben dieser Datenschutzbestimmung für diese Zwecke sowie für die Kontaktaufnahme per Telefon und/oder E-Mail verwenden. Allgemeine Informationen zu DS erhalten Sie hier.

Bestellung von Musterdekoren für konfigurierbare Möbel auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Möbel selbst zu konfigurieren. In dem Zusammenhang können Sie zur Ansicht Musterdekore für diese Möbel über ein Online-Formular bestellen. Bestellen Sie über dieses Online-Formular unsere Musterdekore zur Ansicht, werden die in der Eingabemaske von Ihnen eingegeben Daten von uns verarbeitet.

Zweck

Die Kontaktdaten werden zum Zwecke der Zusendung der von Ihnen gewünschten Musterdekore und der Überlassung weiterer Informationen zu unseren konfigurierbaren Möbeln verarbeitet sowie zur anschließenden Prüfung, ob Sie infolge der Zusendung der Musterdekore auch ein individuell konfigurierbares Möbelstück erworben haben. Ihre E-Mail-Daten werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Kontaktdaten zur Übersendung der Musterdekore an Sie ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Kontaktdaten zur Prüfung, ob Sie auch ein individuell konfigurierbares Möbelstück erworben haben, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir das Verhältnis der Wirtschaftlichkeit unseres Angebots im Zusammenhang mit der Zurverfügungstellung von Musterdekoren zum anschließenden Vertragsschluss beurteilen können.

Empfänger

Ihre Kontaktdaten und Ihre E-Mail-Daten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce- und an unsere IT-Dienstleister weiter.

Produktbewertungen auf unserer Webseite

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Webseite Bewertungen für einzelne dort angebotene Produkte abzugeben, sofern Sie in Ihrem Kundenkonto eingeloggt sind. Sie können freiwillig entscheiden, ob Ihre Produktbewertung mit Ihrem vollständigen Namen oder unter einem Pseudonym ohne jeden Bezug zu Ihnen öffentlich auf unserer Webseite dargestellt wird.

Zweck

Ihre Produktbewertungsdaten werden verarbeitet, um Ihre spezifische Bewertung auf den zum Produkt gehörenden Artikeldetailseiten anzuzeigen, darauf basierend über unser Produktsortiment zu entscheiden und andere Besucher unserer Webseite bei ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei sich das berechtigte Interesse aus den vorgenannten Zwecken ergibt.

Empfänger

Ihre diesbezüglichen Daten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce-Dienstleister und an unsere IT-Dienstleister weiter.

Einbindung des Trusted Shops Gütesiegels

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Gütesiegel eingebunden. Bei dem Aufruf des Trusted Shops Gütesiegels speichert der Webserver automatisch eine sogenannte Server-Logfile, die z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Log-Daten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden können. Die anonymisierten Daten werden insbesondere für statistische Zwecke und zur Fehleranalyse genutzt. Nach Bestellabschluss wird Ihre per kryptologischer Einwegfunktion gehashte E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH übermittelt. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Log-Daten zur Anzeige des Trusted Shops Gütesiegels.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Einbindung des Trusted Shops Gütesiegel und die damit verbundenen Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei sich das berechtigte Interesse aus einer optimalen Vermarktung unseres Angebots durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs ergibt. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der gehashten E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste bei der Trusted Shops GmbH registriert sind und der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen. Besteht eine Registrierung, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, dies erstmalig zu tun. Die weitere Verarbeitung nach erfolgter Registrierung richtet sich ebenfalls nach der vertraglichen Vereinbarung mit der Trusted Shops GmbH. Sofern Sie sich nicht registrieren, werden alle übermittelten Daten automatisch durch die Trusted Shops GmbH gelöscht und ein Personenbezug ist dann nicht mehr möglich.

Empfänger / Übermittlung an ein Drittland

Das Trusted Shops Gütesiegel und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden über die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO. Das Trusted Shops Gütesiegel wird im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch EU-Standardvertragsklauseln und weitere vertragliche Maßnahmen sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier: www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz.
Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH unter Nutzung der in den oben verlinkten Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Unabhängig davon können Sie sich aber immer an den Verantwortlichen Ihrer Wahl wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

Speicherdauer

Diese Log-Daten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.


2.1.3. Zahlung, Warenlieferung und -rückgabe, Gutschein-Speicherung, Kundenservice

Zahlungsabwicklung und Inkasso

Wir benötigen Ihre Kunden-, Kaufvertrags- sowie Transaktionsdaten auch zur Überprüfung der vollständigen Begleichung des Kaufpreises Ihrer Bestellungen. Sofern Sie sich für eine unbare Zahlungsmöglichkeit entscheiden, werden Ihre Zahlungsdaten je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel vom Zahlungsdienstleister direkt bei Ihnen erhoben und nur, wenn im Rahmen der Zahlungsdurchführung erforderlich, an uns übermittelt oder von uns bei Ihnen erhoben und an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt dann der Zahlungsdienstleister. Wir speichern zu keiner Zeit Kreditkartendaten in unseren Systemen. Im Falle einer Warenrücknahme verarbeiten wir Ihre Zahlungsdaten, um Ihre Zahlung rückabzuwickeln. Sollten uns benötigte Zahlungsdaten nicht vorliegen, erheben wir diese direkt bei Ihnen.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Kunden-, Kaufvertrags-, Transaktions- und ggf. Zahlungsdaten zur Überprüfung der vollständigen Begleichung des Kaufpreises Ihrer Bestellungen. Soweit erforderlich, verarbeiten wir diese Daten sowie die Daten aus einer Rechtsakte zur Geltendmachung und gegebenenfalls auch Durchsetzung unserer Zahlungsansprüche im Falle von Zahlungsausfällen. Im gesamten Kontext Ihrer Bestellungen kann es erforderlich werden, dass Ihre Daten im Falle der z.B. steuerlichen Überprüfung unserer Unternehmen durch staatliche Stellen oder Behörden im Zusammenhang mit Belegprüfungen gesichtet werden. Ebenso ist es in regelmäßigen Abständen erforderlich, dass wir zur Vorbereitung unserer Jahresabschlüsse Kunden- und Kaufvertragsdaten verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre Zahlungs- und ggf. Transaktionsdaten außerdem zu Zwecken der Rückabwicklung Ihrer ursprünglich getätigten Zahlung.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Vorgänge im Zusammenhang mit der Zahlungsabwicklung, -geltendmachung und -durchsetzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Rechtsgrundlage für die Vorgänge im Zusammenhang mit steuerlichen Prüfungen und der Erstellung von Jahresabschlüssen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Empfänger

Zu den vorgenannten Zwecken geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten an unsere Fullfilment-Dienstleister, unsere Rechnungswesendienstleister, unsere IT-Dienstleister, an Finanz- und Aufsichtsbehörden sowie an unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und ebenso an unsere Rechtsanwälte weiter, die gegebenenfalls auch unsere Rechtsakte erhalten, sofern es einen erforderlichen Vorgang gibt.

Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ (Unzer)

Wenn Sie sich für „Kauf auf Rechnung“ als Zahlungsoption entscheiden, willigen Sie ein, dass wir Ihre im Rahmen Ihres Bestellvorgangs erhobenen Kunden- und Kaufvertragsdaten sowie Ihre IP-Adresse, den sogenannten User-Agent, den Umstand, ob Sie im Falle des Onlinekaufs bei dem Vorgang in ihrem Kundenkonto eingeloggt sind und ob Sie bereits in der Vergangenheit bei uns gekauft haben, für die Abwicklung des Rechnungskaufes, die damit verbundene Forderungsabtretung zur Übernahme des Ausfallrisikos sowie einer Identitäts- und Bonitätsprüfung an unseren Rechnungskaufanbieter Unzer E-Com GmbH („Unzer“) übermitteln.

Zweck

Die Übermittlung dieser Daten erfolgt, damit Unzer zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung in unserem Auftrag erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung sowie eine Zahlungsausfallbewertung durchführen kann. Dabei benötigt Unzer diese Daten, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung sowie zur Zahlungsausfallbewertung Auskünfte einzuholen. Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses bei Auswahl der Zahlungsdienstleistungen von Unzer erhebt und nutzt Unzer Daten u.a. zur Adressprüfung und zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers. Darüber hinaus verarbeitet Unzer die Daten zur Bildung von Wahrscheinlichkeitswerten zum Zahlungsverhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score-Werte durch Unzer wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten, mathematisch-statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Unzer u.a. auch Ihre Anschrift benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, erhalten wir diese Informationen von Unzer und informieren Sie hierüber umgehend. Sollten Sie im Rahmen des Rechnungskaufs keine Zahlungen an Unzer leisten, wird Unzer Inkassounternehmen einschalten.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Vorgänge im Zusammenhang mit der dargestellten Zahlungsoption von Unzer ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger

Allgemeine Informationen zu Unzer erhalten Sie hier. Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Regelungen zum Datenschutz und entsprechend den Angaben in Unzer's Datenschutzbestimmungen behandelt.

Risikoprüfung

In bestimmten Fällen, in denen Sie sich für die Lieferung großvolumiger Produkte und deren unbarer Bezahlung mit EC-Karte erst bei Lieferung entscheiden, können wir Ihre Personalausweisdaten verarbeiten, um unser Ausfallrisiko zu reduzieren. Wir verarbeiten Ihre Personalausweisdaten dabei zur eindeutigen Feststellung Ihrer Identität und Anschrift. Wünschen Sie dies nicht, geben wir Ihnen vor Verarbeitung Ihrer Personalausweisdaten die Möglichkeit, eine andere Zahlungsart auszuwählen, für die die Verarbeitung Ihrer Personalausweisdaten nicht erforderlich wird. Hinsichtlich der Personalausweisdaten findet lediglich eine Sichtprüfung statt.
Für den Fall, dass Sie im Zusammenhang mit Ihrem Kauf eine Finanzierung von unserer Partnerbank in Anspruch nehmen, erhalten wir von der Bank die Information, ob die Finanzierung genehmigt oder abgelehnt wurde. Im Falle einer Ablehnung überprüfen unsere Mitarbeiter in der Risikoabteilung, welche Zahlungsmethode zur Verminderung unseres Ausfallrisikos in Betracht kommt.
Unter bestimmten Umständen führen wir vor der Auslieferung unserer Produkte gegebenenfalls eine Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos durch. Für diese Beurteilung können wir eine Bonitätsauskunft auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren einer Wirtschaftsauskunftei beiziehen. Dazu werden die zu der Bonitätsprüfung notwendigen Kundendaten nach vorhergehender manueller Prüfung durch unsere Mitarbeiter an die Wirtschaftsauskunftei übermittelt. Die Wirtschaftsauskunftei ermittelt auf Basis dieser Informationen eine statistische Wahrscheinlichkeit für einen Zahlungsausfall und berechnet die Wahrscheinlichkeit für Ihre Zahlungsfähigkeit.
In Abhängigkeit vom Ergebnis der jeweiligen Bonitätsprüfung entscheiden wir darüber, ob eine Bezahlung nur gegen „Barzahlung bei Lieferung“, per „Nachnahme bei Lieferung“ oder „Lieferung nur gegen Vorkasse“ in Betracht kommt. Die Entscheidung über die Zahlungsmethode basiert nicht einzig auf einer automatisierten Entscheidungsfindung.

Zweck

Wir nutzen die Bonitätsprüfung, um uns vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen. Entstehen im Zusammenhang mit einem Vorgang rechtliche Auseinandersetzungen, übernehmen wir das Ergebnis der Bonitätsprüfung in unseren rechtlichen Vorgang.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge sind im Zusammenhang mit der Vertragsanbahnung und -durchführung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei sich das berechtigte Interesse im Zusammenhang mit der Bonitätsprüfung und Entscheidung über die Zahlungsmethode aus unserem Interesse an der Vermeidung eines Zahlungsausfalles ergibt.

Empfänger

Wir übermitteln Ihre Kundendaten an die Wirtschaftsauskunftei Creditreform Boniversum GmbH, Hammfelddamm 13, 41460 Neuss.

Speicherdauer

Das Ergebnis der Bonitätsprüfung nehmen wir zu Ihren Kaufvertragsdaten und gegebenenfalls zu Ihrer im Rahmen der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen erstellten Rechtsakte.

Widerspruchsmöglichkeit

Sie können der Übermittlung Ihrer Daten an die Wirtschaftsauskunftei jederzeit widersprechen, allerdings ist dann keine Bezahlung per „Nachnahme bei Lieferung“ mehr möglich.

Warenübergabe

Sofern mit Ihnen, gleich ob bei einer Bestellung in unserem Online-Shop oder in unseren Sconto-Einrichtungshäusern, der Versand oder die Lieferung und gegebenenfalls die Montage bei uns erworbener Produkte vereinbart worden ist, verarbeiten wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten auch für diese Zwecke einschließlich der Vereinbarung von Lieferterminen mit Ihnen. Ihre sich daraus ergebenden Tourendaten können in dem Zusammenhang zudem dafür verarbeitet werden, die Tourenplanung zu optimieren und eine pünktliche Lieferung Ihrer bei uns gekauften Produkte zu ermöglichen.
Entscheiden Sie sich für eine Direktzahlung in unseren Sconto-Einrichtungshäusern mit anschließender unmittelbarer Selbstabholung in unserer Warenausgabe, verarbeiten wir Ihre Kundendaten, falls Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, und die Kaufvertragsdaten zu dem Zweck, Ihnen die von Ihnen gekaufte und bezahlte Ware auszuhändigen, einen möglichst reibungslosen Ablauf bei unserer Warenausgabe zu gewährleisten und insbesondere Verwechslungen und damit die Ausgabe falscher Ware oder die Ausgabe von Ware an falsche Personen zu vermeiden.
Sofern Sie bei uns bestellte Ware zu einem späteren Zeitpunkt selbst abholen oder abholen lassen und uns zum Zeitpunkt der Abholung keinen Zahlungsbeleg vorlegen können, verarbeiten wir Ihre Kundendaten sowie Ihre oder die Personalausweisdaten Ihres zur Abholung Bevollmächtigten, Vollmachtsunterlagen sowie Abholquittungen. Diese Datenverarbeitung erfolgt zur Legitimationsprüfung, dass Sie oder der von Ihnen Bevollmächtigte berechtigt sind, die Ware in Empfang zu nehmen. Eine Übernahme der Personalausweisdaten, der Vollmachtsunterlagen sowie Abholquittungen in unsere digitalen Systeme erfolgt nicht.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre vorgenannten Daten zu Zwecken der Warenübergabe und Legitimationsprüfung.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Vorgänge der Warenübergabe ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von freiwillig von Ihnen angegebener Kundendaten im Rahmen der Selbstabholung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei sich das berechtigte Interesse daraus ergibt, einen reibungslosen Ablauf bei unserer Warenausgabe zu gewährleisten und insbesondere Verwechslungen und damit die Ausgabe falscher Ware oder die Ausgabe von Ware an falsche Personen zu vermeiden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Personalausweisdaten, der Vollmachtsunterlagen und der Abholquittung ist daneben auch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei sich das berechtigte Interesse im Zusammenhang mit der Legitimationsprüfung zur Vermeidung eines Zahlungsausfalles ergibt.

Empfänger

Für die vorgenannten Zwecke geben wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten, die im Zusammenhang mit Ihrem Kaufvorgang gegebenenfalls entstandenen Tourendaten sowie im Falle des Versands Ihre Versandauftragsdaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, Lieferanten und an unsere IT-Dienstleister weiter.

Speicherdauer

Etwaige Vollmachtsunterlagen und Abholquittungen, die wir im Zusammenhang mit der Warenabholung erhalten, werden nach einem Jahr vernichtet.

Widerspruchsmöglichkeit

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personalausweisdaten, der Vollmachtsunterlagen und der Abholquittung einlegen. Wird ein Widerspruch vor Warenübergabe ausgeübt, kann die Warenübergabe nicht erfolgen.

Warenrücknahmen

Wenn Sie Ware an einem unserer Standorte zurückgeben, wir diese bei Ihnen zuhause abholen oder Sie uns Ware per Paketdienst zurücksenden, führen wir in berechtigten Fällen eine Verarbeitung der Kunden- und Kaufvertragsdaten zum Zwecke der Warenrücknahme durch. Ihre sich daraus ergebenden Rücknahmedaten werden sodann für die Rückabwicklung des Kaufvertrages und die Warenrücknahme verarbeitet.

Zweck

Für den Fall, dass wir aus Gründen der Gewährleistungsabwicklung, im Falle gesetzlicher Rückabwicklungen, in Einzelfällen aufgrund unserer Vereinbarung mit Ihnen oder aus Kulanz bestimmte von Ihnen erworbene Ware zurücknehmen, verarbeiten wir dafür Ihre Rücknahmedaten.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Vorgänge der Warenrücknahme ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Ihre Rücknahmedaten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, an unsere IT-Dienstleister und an unsere Rechnungswesendienstleister weiter. Erfolgt eine Warenrücknahme in einem anderen Sconto-Einrichtungshaus als demjenigen, in dem Sie die Ware ursprünglich erworbenen haben, geben wir Ihre Rücknahmedaten zur ordnungsgemäßen Verbuchung zudem an das Sconto-Einrichtungshaus weiter, bei dem Sie die Ware ursprünglich erworben haben, soweit sich dies für uns feststellen lässt.

Gutschein-Speicherung

Unsere Gutscheine können Sie unter bestimmten Umständen in ihren mobilen Endgeräten im Apple Wallet oder bei Google Pay speichern. Hierfür können Sie einen auf dem Gutschein abgebildeten QR-Code mit ihrem mobilen Endgerät abscannen. Ob Sie diese Funktion nutzen wollen, können Sie selbst entscheiden.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten zur Bereitstellung des Gutscheins im Apple Wallet oder bei Google Pay auf Ihrem mobilen Endgerät.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger/Übermittlung an ein Drittland

Wir geben ihre Kundendaten Daten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere IT-Dienstleister weiter. Nur bei Verwendung von Google Pay werden ihre Kundendaten durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika erfasst, die für Google Pay und die Gewährleistung dieses Dienstes verantwortlich sind. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Bitte beachten Sie für Datenübermittlungen in sogenannte Drittländer unsere Hinweise unter Ziffer 4. Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Auf die Erhebung und/oder Verwendung Ihrer Daten durch Google haben wir keinen Einfluss.

Kundenservice

Unser Kundenservice steht für Ihre Anliegen und die Bearbeitung etwaiger Reklamations- oder Schadensfälle zur Verfügung. Außerdem steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung, um Sie über Ihren Auftragsstatus informiert zu halten.

 

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten, etwaige Versandauftragsdaten und Ticketdaten, die im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen entstehen, zur Vertragsdurchführung sowie zur Reklamations-, Schadens- und Gewährleistungsabwicklung. Für den Fall erforderlicher Produktrückrufe oder Warenrücknahmen, verarbeiten wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten auch zu diesen Zwecken.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist in aller Regel Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Für den Fall, dass Sie mit einem eigenen Anliegen Kontakt zu unserem Kundendienst aufnehmen, ohne dass ein Zusammenhang mit Ihrem Kaufvertrag besteht, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit etwaigen Produktrückrufen oder Warenrücknahmen oder Schadensregulierungen, die nicht im Zusammenhang mit Ihrer Vertragserfüllung stehen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO Rechtsgrundlage.

 

Empfänger

Wir geben ihre diesbezüglichen Daten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Fulfillment-Dienstleister, unsere IT-Dienstleister, unsere Lieferanten und an unsere Rechnungswesendienstleister weiter. Eine Weitergabe an unsere Rechtsanwälte erfolgt dann, wenn sich im Zusammenhang mit etwaigen Reklamations-, Schadens- oder Gewährleistungsfällen ein weiterer Rechtsvorgang ergeben sollte.


2.2 Werbung

2.2.1 Werbemails (einwilligungsbasiert)

Sie können aktiv in den Erhalt unserer Newsletter-Werbemails einwilligen. In diesem Fall erhalten Sie Werbemails von uns, die sich auch auf Waren und Leistungen beziehen, die nicht mit den von Ihnen ggf. gekauften Waren und Leistungen ähnlich sind und sich nicht auf die von Ihnen ggf. bereits bezogenen Waren und Leistungen beziehen. Bei der Anmeldung für den Erhalt solcher Werbemails, dem dann erforderlichen Double-Opt-In-Verfahren und beim späteren Werbemailversand werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name verarbeitet.

Zweck

Die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse dient dazu, die Werbemails zuzustellen (Kontaktdaten). Parallel verarbeiten wir Ihre Kunden- und Kaufvertragsdaten sowie - mit Ihrer Einwilligung - die Daten, die über spezielle Cookies entweder bei Ihrem Besuch unserer Webseite oder durch die Einbindung spezieller Pixel in unseren Werbemails erhoben und gespeichert werden (Cookie-Daten und Aktivitätsdaten), zur Individualisierung und Anpassung der Werbemails an Ihre spezifischen Produktinteressen. Näheres hierzu finden Sie unter Ziffer 2.3.6 (Emarsys).

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten, Kunden- und Kaufvertragsdaten sowie Aktivitätsdaten für den Werbemailversand basierend auf Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Übermittlung an ein Drittland

Ihre Kontaktdaten, Kunden- und Kaufvertragsdaten, Cookie-Daten und Aktivitätsdaten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce-Dienstleister und an unsere IT-Dienstleister weiter. Es findet eine Datenverarbeitung in Großbritannien statt. Bitte beachten Sie für Datenübermittlungen in sogenannte Drittländer unsere Hinweise unter Ziffer 4.

Speicherdauer

Führen Sie das Double-Opt-In-Verfahren nicht durch, löschen wir Ihre diesbezüglichen Daten spätestens 48 Stunden nach deren Erhebung.

Widerrufsmöglichkeit

Der Newsletter kann von Ihnen jederzeit abbestellt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Opt-Out-Link. Erhalten wir eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Daten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zusammen mit einem Werbesperrvermerk ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.

2.2.2 Werbemails (nicht einwilligungsbasiert)

Unter bestimmten Umständen senden wir Ihnen Werbemails zu, mit denen wir Ihnen unsere Waren und Leistungen vorstellen, Ihnen spannende neue Angebote vorstellen, Ihnen eventuell mit einem Gutschein eine kleine Freude bereiten oder zur Ermittlung Ihrer Kundenzufriedenheit, ohne dass hierfür Ihre Einwilligung erforderlich ist.

Zweck

Diese Werbemails erhalten Sie, ohne dass es einer Einwilligung bedarf, wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf unserer Waren oder Leistungen von Ihnen erhalten haben, wir Ihnen Werbung zu Waren oder Leistungen von uns zusenden wollen, die mit den von Ihnen gekauften Waren und Leistungen ähnlich sind oder sich auf die von Ihnen bezogenen Waren und Leistungen beziehen (z.B. Produktbewertungsanfragen oder Unternehmensbewertungsanfragen) und wir von Ihnen keinen Widerspruch in Bezug auf solche Werbemails vorliegen haben.
Nachdem Sie bei uns eine Waregekauft haben, werden Sie gegebenenfalls darum gebeten, eine Produktbewertung bzw. eine Bewertung unserer Leistungen und Ihres Einkaufserlebnisses in einem unserer Sconto-Einrichtungshäuser oder unserem Online-Shop abzugeben. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen, durch unsere Dienstleister Trusted Shops GmbH oder Trustpilot A/S, Dänemark, mitunter aber auch selbst eine E-Mail mit der Bitte um Abgabe einer solchen Bewertung.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Kontakt- und Kaufvertragsdaten für den Versand der Werbemails, für die wir keine Einwilligung benötigen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, Ihnen Werbung in Form des Direktmarketings zukommen zu lassen.

Empfänger / Übermittlung an ein Drittland

Ihre Kontakt- und Kaufvertragsdaten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere E-Commerce-Dienstleister und an unsere IT-Dienstleister weiter. Es findet eine Datenverarbeitung in Großbritannien statt. Bitte beachten Sie für Datenübermittlungen in sogenannte Drittländer unsere Hinweise unter Ziffer 4.

Widerspruchsmöglichkeit

Unsere Werbemails können von Ihnen jederzeit abbestellt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder Werbemail ein entsprechender Abmelde-Link. Erhalten wir eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Daten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zusammen mit einem Werbesperrvermerk ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in der Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.

2.2.3 Gewinnspiele

Wenn wir ein Gewinnspiel ausrichten, teilen wir Ihnen mit, welche Daten wir von Ihnen benötigen. Im Rahmen der Gewinnspielteilnahme geben Sie zudem Ihr Einverständnis ab, dass wir Ihre Daten auch zu Werbezwecken verwenden. Unsere Werbung lassen wir Ihnen z.B. postalisch, per E-Mail, per SMS, per MMS oder auch telefonisch zukommen. Die Versandart hängt davon ab, welche Angaben wir von Ihnen haben. Fehlt uns beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, können wir Ihnen leider keine Werbemails zusenden.

Zweck

Möchten Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, verarbeiten wir für die Durchführung des Gewinnspiels und die Ermittlung des Gewinners Ihre im Rahmen des Gewinnspiels angegeben Daten (Gewinnspieldaten). Sofern Sie als Gewinner ermittelt werden, verwenden wir Ihre Daten, um Sie über den Gewinn zu benachrichtigen. Anschließend wickeln wir gemeinsam mit Ihnen die Überlassung des Gewinns ab. Ihre Einwilligung in die Datennutzung zu Werbezwecken geben Sie uns als Gegenleistung für die Gewinnspielteilnahme. Sie erhalten daher Werbung für unsere Waren aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires und Einrichtungen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage sowohl für die Gewinnspielteilnahme als auch für die damit verbundenen Werbeangebote ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger

Im Zuge der Gewinnabwicklung geben wir Ihre Daten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an Marketing-Dienstleister, IT-Dienstleister und gegebenenfalls an das Sconto-Einrichtungshaus weiter, welches den Gewinn auslobt. Einzelheiten zu den jeweiligen Gewinnspielen, auch zum Thema Datenschutz, finden sie bei der jeweiligen Gewinnspielaktion. Für die Zurverfügungstellung unserer Werbeangebote geben wir Ihre Gewinnspieldaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere IT-Dienstleister und Marketing-Dienstleister weiter. Zudem geben wir Ihre Daten an das in Ihrer Nähe befindliche Sconto-Einrichtungshaus (siehe www.sconto.de/standorte) weiter, damit Sie aktuelle Werbeangebote aus Ihrer Nähe erhalten.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Gewinnspieldurchführung bis dieses abgewickelt ist. Für Werbezwecke verarbeiten wir Ihre Gewinnspieldaten solange, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keine Werbung mehr von uns wünschen. Erhalten wir von Ihnen eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Daten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Werbesperrvermerks ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in der Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.

2.2.4 SMS-Couponing

Sofern Sie in den Erhalt von Werbung eingewilligt und uns dabei Ihre Mobilfunknummer angegeben haben, verarbeiten wir Ihre Kundendaten, um Ihnen beispielsweise Gutscheincodes nebst Produktangeboten (Werbung) oder Hinweise zu aktuellen Aktionen per SMS zukommen zu lassen und Ihnen damit die Inanspruchnahme bestimmter Einkaufsvorteile zu ermöglichen. Die Gutscheincodes können Sie dann in unseren Sconto-Einrichtungshäusern am Gutscheinterminal eingeben und einen Gutschein ausdrucken.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre vorgenannten Kundendaten zur Pflege der Kundenbeziehung und zu den vorgenannten Zwecken.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger

Ihre Kundendaten geben wir streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere IT-Dienstleister und unsere Marketing-Dienstleister weiter.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten für die mit dem SMS-Couponing verbundenen Werbezwecke solange, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keine Werbung mehr von uns wünschen. Erhalten wir von Ihnen eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Kundendaten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung per SMS-Couponing mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Werbesperrvermerks ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in der Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.


2.2.5 Briefwerbung

Sofern wir Kundendaten von Ihnen erhalten haben, senden wir Ihnen regelmäßig Werbung per Post. Hierfür verarbeiten wir Ihre Kundendaten. Soweit wir von Ihnen eine Mitteilung erhalten haben, dass Sie keine Werbung mehr wünschen, verarbeiten wir Ihre Kundendaten zu dem Zweck, Ihre Werbesperre zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass Sie von der Werbemaßnahme ausgenommen sind.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten, um Sie auf unsere Waren, Leistungen und Aktionen aufmerksam zu machen, zur Pflege der Kundenbeziehung und ggf. für Sperrzwecke.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für diese Vorgänge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, Ihnen Werbung in Form des Direktmarketings zukommen zu lassen.

Empfänger

Im Zuge der Durchführung unserer Briefwerbeaktionen einschließlich der Überprüfung der Werbesperren geben wir Ihre Kundendaten streng zweckgebunden, sofern überhaupt notwendig, und nur im erforderlichen Umfang an unsere Marketing-Dienstleister und unsere IT-Dienstleister weiter.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten für die mit der Briefwerbung verbundenen Werbezwecke solange, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keine Werbung mehr von uns wünschen. Erhalten wir von Ihnen eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Kundendaten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Werbesperrvermerks ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in der Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.

2.2.6 Zielgerichtete Werbung in Sozialen Medien sowie auf Webseiten und in browserbasierten Anwendungen

Wir erstellen Listen mit E-Mail-Adressen, die wir mittels Hash-Verfahren verschlüsseln und so verschlüsselt an Betreiber Sozialer Medien (Facebook, Instagram, Google, Youtube, Pinterest) sowie an Partnerunternehmen weiterleiten, die sodann zielgerichtete Werbung von uns auf Webseiten oder browserbasierten Anwendungen anzeigen. Sofern diese Betreiber zugleich eigene Nutzer haben, was üblicherweise bei den Anbietern Sozialer Medien der Fall ist, verschlüsseln auch diese Betreiber die E-Mail-Adressen ihrer Nutzer mittels Hash-Verfahrens. Die Hash-Werte unserer Übersicht können mit den Hash-Werten der Nutzer der Betreiber der Sozialen Medien abgeglichen werden. Übermittelte Hash-Werte, die die Betreiber nicht zuordnen können, werden gelöscht. Wir stellen damit sicher, dass Werbung für unsere Waren und Leistungen anhand der Interessen unserer Kunden ausgerichtet wird und damit passgenauer angezeigt wird. So können wir Ihnen zu Ihren Interessen passende Werbung anzeigen lassen.

Zweck

Sofern Sie in den Erhalt von Werbung eingewilligt haben und uns dabei E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer angegeben haben, verarbeiten wir Ihre Kundendaten, um für unsere Werbemaßnahmen und Online-Dienste bestimmte Zielgruppen festzulegen, denen dann für die jeweilige Zielgruppe geeignete Werbung in Sozialen Medien und auf Webseiten angezeigt wird.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Übermittlung an ein Drittland

Ihre verhashten E-Mail-Adressen geben wir an unsere E-Commerce- und Marketing-Dienstleister weiter. Darüber hinaus geben wir die verhashten E-Mail-Adressen an die Anbieter der sozialen Netzwerke weiter. Dabei kommt eine Übermittlung in Drittländer, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in Betracht. Bitte beachten Sie für Datenübermittlungen in sogenannte Drittländer unsere Hinweise unter Ziffer 4.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre Kundendaten für die zielgerichtete Werbung solange, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keine Werbung mehr von uns wünschen. Erhalten wir von Ihnen eine solche Mitteilung, speichern wir Ihre Kundendaten zusammen mit einem Werbesperrvermerk. Damit stellen wir sicher, dass Sie keine weitere Werbung mehr von uns erhalten. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Werbesperrvermerks ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, für uns sicherzustellen, dass wir Ihre Werbesperre auch in der Zukunft ordnungsgemäß berücksichtigen.

2.3 Informationen zur Nutzung unserer Webseite

Im Zusammenhang mit der Zurverfügungstellung unserer Webseite verarbeiten wir Log-Daten, Aktivitätsdaten, Cookie-Daten, letztere gegebenenfalls einwilligungsbasiert, sowie im Falle des Vorliegens Ihrer Einwilligung Kunden- und Kaufvertragsdaten zu den untenstehenden Zwecken. Die Datenverarbeitungen erfolgen über Logfiles, Cookies und durch den Einsatz bestimmter Tracking-Technologien.

2.3.1 Aufruf der Webseite

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer (Log-Daten): Die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem ihres Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Webseite aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte. Diese Daten sind für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Auch personenbezogene Nutzerprofile werden grundsätzlich nicht erstellt (bitte beachten Sie jedoch die nachfolgenden Ausführungen zu „Cookies und Tracking“).

Zweck

Diese Daten werden zum Zweck der Bereitstellung unserer Webseite und für statistische Auswertungen sowie zu Zwecken der Identifikation und Rückverfolgung unzulässiger Zugriffe auf den Webserver und sonstiger Straftaten verarbeitet.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der Gewährleistung der IT-Sicherheit sowie in der Gewährleistung des Betriebs unserer Internetpräsenz.

Empfänger

Empfänger der Daten sind unsere IT-Dienstleister/Hoster und E-Commerce-Dienstleister.

Widerspruchsmöglichkeit

Ihren Widerspruch üben Sie dadurch aus, dass Sie unsere Webseite nicht weiter aufrufen.

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Bereitstellung sind jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

2.3.2 Hinweise zu Cookies und Tracking

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies und Trackingtechnologien informiert und, sofern erforderlich, seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten („Cookie-Daten“, „Aktivitätsdaten“) eingeholt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Wir verarbeiten darüber hinaus beispielsweise Informationen zu Ihrem Warenkorb, die zuletzt von Ihnen angesehenen Waren und Leistungen oder die von Ihnen gewählten Filtereinstellungen auf Katalogseiten. Sobald ein Nutzer auf die Plattform zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Computers bzw. des sonstigen Endgeräts des jeweiligen Nutzers übermittelt.
Ihre Daten, die in den von uns verwendeten Cookies gespeichert werden, sind Ihnen in der Regel nicht persönlich zugeordnet, vielmehr wird eine Identifikationsnummer zu dem Cookie („Cookie-ID“) zugewiesen. Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nur, wenn Sie darin explizit eingewilligt haben.

Auf unserer Webseite und in unseren Newslettern verwenden wir außerdem sog. Tracking-Technologien. Die hierbei verarbeiteten Daten werden Ihnen grundsätzlich nicht persönlich, sondern mittels einer User-ID zugeordnet. Soweit hiervon Ausnahmen bestehen, sind diese bei den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Tracking-Technologien beschrieben. Die Tracking-Technologien ermöglichen es uns außerdem, dass wir Internetnutzer, die sich bereits für unsere Webseite interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner oder in Sozialen Netzwerken mit Werbung ansprechen können. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt ebenfalls auf Basis einer Tracking-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Analyse wird unter einem Pseudonym erfasst und es werden grundsätzlich keine Nutzerprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzerklärung bei einzelnen Tracking-Technologien anders dargestellt.

Die im Zusammenhang mit Tracking-Technologien verarbeiteten Daten fassen wir unter dem Begriff Aktivitätsdaten zusammen.

Für die Bereitstellung und die Darstellung der Webseite notwendige Datenverarbeitungen

Für die Bereitstellung und Darstellung sowie die Systemsicherheit unserer Webseite erfolgen bestimmte notwendige Datenverarbeitungen.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Log-Daten, um Ihnen unsere Webseite technisch zur Verfügung zu stellen und diese darzustellen, für den Betrieb unserer Systeme (Systembetrieb), sowie zu Zwecken der Identifikation und Rückverfolgung unzulässiger Zugriffe auf den Webserver und sonstiger Straftaten (Systemsicherheit). Diese Datenverarbeitung ermöglicht erst die Nutzung der Webseite, einschließlich Webhosting und Content Delivery Network (Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten für schnellere Ladezeiten) und dient der Zurverfügungstellung der auf der Webseite angebotenen Dienste, z.B. den Bestellvorgang, die Warenkorb-Funktion, den Newsletter-Service, die Kontaktanfrage-Funktion, die Terminanfrage-Funktion, die Kommentar-Funktion, sowie die Kontaktaufnahme nach Abgabe eines Kommentars.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen von Log-Daten im Zusammenhang mit der technischen Zurverfügungstellung und dem Systembetrieb ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO in Verbindung mit der Nutzungsvereinbarung betreffend unsere Webseite. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für die Gewährleistung der Systemsicherheit ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus dem vorgenannten Zweck der Gewährleistung der Systemsicherheit.

Empfänger

Empfänger der Daten sind unsere IT-Dienstleister/Hoster und unsere E-Commerce Dienstleister.

Speicherdauer

Log-Daten werden ab dem Ende Ihres jeweiligen Webseitenbesuchs für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

Für den Betrieb der Webseite notwendige Statistiken

Der Betrieb unserer Webseite macht es erforderlich, dass wir Statistiken und Reportings über das Verhalten unserer Nutzer auf der Webseite erstellen, um z.B. die Auslastung der Webseite zu überwachen.

Zweck

Wir verarbeiten die Log-Daten und Cookie-Daten sowie Aktivitätsdaten zur Webanalyse, um Fehler der Webseite festzustellen und zu beseitigen, zur Beschleunigung der Geschwindigkeit der Abwicklung von Anfragen an die Webseite, zur Verfügbarmachung eventuell von Ihnen getroffener Voreinstellungen unserer Webseite, zur Optimierung der Darstellung unserer Waren und Leistungen auf unserer Webseite, zur Ermittlung erforderlicher Anpassungen an oder Verbesserungen der Webseite sowie zur Auswertung der Erfolge unserer Werbemaßnahmen.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseiten-Optimierung, dem Reporting und der Auswertung der Erfolge unserer Werbemaßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der Optimierung der Darstellung unseres Angebots und unserem berechtigten Interesse an Direktmarketingmaßnahmen.

Empfänger

Empfänger der Daten sind unsere IT-Dienstleister/Hoster und E-Commerce-Dienstleister.

Widerspruchsmöglichkeit

Ihren Widerspruch üben Sie dadurch aus, dass Sie unsere Webseite nicht weiter aufrufen, oder die Opt-Out-Möglichkeiten in Ziffer 2.3.3, soweit vorhanden, nutzen.

Die für diesen Zweck eingesetzten Technologien entnehmen Sie bitte der Tabelle unter Ziffer 2.3.3.

Komfortfunktionen zur Webseiten- und Werbemittelpersonalisierung (einwilligungsbasiert)

Über Komfortfunktionen werden die Darstellungen auf unserer Webseite individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Cookie- sowie Aktivitätsdaten zur Wiedererkennung von Computern und bei Vorliegen der hierfür erforderlichen rechtlichen Voraussetzungen auch der Nutzer. Ebenfalls bei Vorliegen der hierfür erforderlichen rechtlichen Voraussetzungen verarbeiten wir Ihre Daten zur Feststellung Ihrer bevorzugten Aktivitäten auf der Webseite und Ausrichtung der Darstellungen der Webseite an den jeweiligen individuellen Interessen. Dies dient der Verbesserung des Surferlebnisses und der individuelleren, auf Sie bezogenen Ansprache bei der Anzeige der Waren und Leistungen auf unserer Webseite. Die Datenverarbeitung erfolgt auch zur Ermöglichung der Erstellung eines auf die vorgenannten Punkte bezogenen Berichtswesens, das Informationen über das generelle Nutzer- und Kaufverhalten unserer Webseitenbesucher beinhaltet. Bei Vorliegen der hierfür erforderlichen rechtlichen Voraussetzungen werden die Daten zudem dafür verarbeitet, Ihnen Werbung, die Ihren persönlichen Interessen entspricht, auf unserer Webseite anzuzeigen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseiten-Personalisierung und der Personalisierung unserer Werbemaßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die für diesen Zweck eingesetzten Technologien entnehmen Sie bitte der Tabelle unter Ziffer 2.3.3.

Empfänger

Empfänger der Daten sind unsere IT-Dienstleister/Hoster und E-Commerce-Dienstleister.

Angebotsfunktion zur Vorstellung von entsprechenden Produkten und Leistungen (einwilligungsbasiert)

Mit der Angebotsfunktion stellen wir Ihnen Ihren Interessen entsprechende Waren und Leistungen vor.

Zweck

Wir verarbeiten Ihre Cookie- sowie Aktivitätsdaten bei Vorliegen der hierfür erforderlichen rechtlichen Voraussetzungen zur Darstellung von Werbemaßnahmen für unsere Waren, Leistungen und Services auf unserer Webseite, auf Webseiten unserer Partner und in Sozialen Netzwerken (sog. Re-Targeting) sowie zur geräteübergreifenden Darstellung von Werbemaßnahmen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Re-Targeting sowie die geräteübergreifende Darstellung von Werbemaßnehmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die für diesen Zweck eingesetzten Technologien entnehmen Sie bitte der Tabelle unter Ziffer 2.3.3.

Empfänger

Empfänger der Daten sind unsere IT-Dienstleister/Hoster und E-Commerce-Dienstleister.

2.3.3 Alphabetische Liste der einzelnen Technologien

Im Folgenden finden Sie die Technologien, die wir für die vorgenannten Zwecke einsetzen. Die Rechtsgrundlagen für die jeweiligen Verarbeitungszwecke finden Sie unter den jeweiligen Zwecken. Sofern eine Technologie für verschiedene Zwecke eingesetzt wird und einer dieser Zwecke Ihre Einwilligung erfordert, wird die Technologie ohne das Vorliegen Ihrer Einwilligung nicht eingesetzt. Ob wir im Zusammenhang mit dem Einsatz der verschiedenen Technologien Ihre Daten an ein sog. Drittland übermitteln und welche Datensicherheitsstandards hier bestehen, können Sie den Angaben zu der jeweiligen Technologie sowie den Angaben in Ziffer 4 entnehmen.