Unser Sortiment
Mein Bereich

Mein Konto

Warenkorb

0

Service

Filialfinder

Kleiderschränke

33 Ergebnisse
Kategorie
Sortieren & Filter












 Kleiderschrank  Base
Kleiderschrank Base
21
49,95
64,95
23 %
  • Zeitlos und elegant
  • Durchaus funktionell
  • 2-türig
Kleiderschrank Base
 Drehtürenschrank  Base
Drehtürenschrank Base
5
64,95
  • Viel Platz für Ihre Kleidung
  • Inkl. 1 Einlegeboden und 1 Kleiderstange
  • Schlichtes, klares Design in Weiß
Drehtürenschrank Base
 Kleiderschrank  Base
Kleiderschrank Base
1
64,95
  • Zeitlos
  • Funktionell
  • Vielseitig einsetzbar
Kleiderschrank Base
 Schrank, 1-türig
Schrank, 1-türig
32
ab 109,-
  • Innen sieben praktische Fächer
  • Türanschlag nach Bedarf montierbar
  • Gut kombinierbares Alpinweiß
Schrank, 1-türig
 Schrank, 1-türig  Multischrank-System
Schrank, 1-türig Multischrank-System
14
ab 119,-
  • Individuell kombinierbar
  • Türen beidseitig anschlagbar
  • Beste Platzausnutzung
Schrank, 1-türig Multischrank-System
 Tür für Eckschranklösung  Multischrank-System
Tür für Eckschranklösung Multischrank-System
119,-
  • Zum Zwischeneinbau zwischen 2 angrenzende Schränken
  • Perfekte Ergänzung zu Ihrem Kleiderschrank
  • Eckschrank selber bauen
Tür für Eckschranklösung Multischrank-System
 Hängeschrank  Multischrank-System
Hängeschrank Multischrank-System
129,-
  • Mit 2 Türen und 1 Einlegeboden
  • Viel Stauraum
  • In verschiedenen Farben erhältlich
Hängeschrank Multischrank-System
 Kleiderschrank  Base 3
Kleiderschrank Base 3
18
129,-
  • 3-türig
  • Klassischer Kleiderschrank
  • Praktische Einteilung
Kleiderschrank Base 3
 Kleiderschrank  Osaka
Kleiderschrank Osaka
ab 129,-
  • Zeitlos und elegant
  • Durchaus funktionell
  • 2-türig
Kleiderschrank Osaka
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
129,-
  • Zeitlose Optik
  • Mit vielen, praktischen Einlegeböden
  • Platzsparender Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
 Kleiderschrank  Multischrank-System
Kleiderschrank Multischrank-System
ab 139,-
  • Viele weitere Schrankvarianten
  • Zeitloser und klassischer Kleiderschrank
  • Allrounder im Schlafzimmer
Kleiderschrank Multischrank-System
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
139,-
  • Zeitloses Design
  • Mit vielen, praktischen Einlegeböden
  • Vielseitig verwendbar
Drehtürenschrank
 Haushaltschrank  Gallo
Haushaltschrank Gallo
1
149,-
  • Modernes, schlichtes Design
  • Mit Hacken und 5 Fächern
  • Einfache Montage
Haushaltschrank Gallo
 Kleiderschrank  Malta
Kleiderschrank Malta
3
ab 149,-
  • Schranktiefe = 40 cm
  • Hochglanzfronten Softwhite
  • In vielen Varianten erhältlich
Kleiderschrank Malta
Weitere Varianten
 Haushaltsschrank  Arconati
Haushaltsschrank Arconati
1
149,-
  • Modernes, schlichtes Design
  • Mit Hacken und 5 Fächern
  • Einfache Montage
Haushaltsschrank Arconati
 Schrank 2-türig  Multischrank-System
Schrank 2-türig Multischrank-System
9
159,-
  • Links 4 Einlegeböden, rechts 1 Einlegeboden
  • Zeitloses Design
  • Funktionelle Einteilung
Schrank 2-türig Multischrank-System
 Kleiderschrank  Landwood
Kleiderschrank Landwood
1
159,-
  • Großzügiger Stauraum
  • Pflegeleichte Oberflächen
  • Landhausstil in Weiß
Kleiderschrank Landwood
 Kleiderschrank  Malta
Kleiderschrank Malta
8
ab 169,-
  • Schranktiefe = 54 cm
  • Stauraum für Ihre Kleidung
  • Edel hochglänzende Front
Kleiderschrank Malta
Weitere Varianten
 Kleiderschrank  Celle
Kleiderschrank Celle
4
ab 169,-
  • Modern und Zeitlos
  • Hochglanzfronten
  • Viele weitere Schrankvarianten
Kleiderschrank Celle
Weitere Varianten
 Wäscheschrank  Multischrank-System
Wäscheschrank Multischrank-System
179,-
  • Griff aus Kunststoff
  • Inklusive 2 Wäscheboxen
  • Verstellbare Einlegeböden
Wäscheschrank Multischrank-System
 Kleiderschrank  Karl
Kleiderschrank Karl
19
179,-
  • Praktischer Stauraum für Kleidung
  • Mittlere Tür mit großem Spiegel
  • Dezentes Design in Weiß
Kleiderschrank Karl
 Kleiderschrank  Cariba
Kleiderschrank Cariba
3
189,-
  • Kleiderstange & vier Fächer hinter Türen
  • Zwei große, eine kleinere Schublade
  • Modernes, zweifarbiges Design
Kleiderschrank Cariba
 Stauraumelement  Turino Neo
Stauraumelement Turino Neo
192,45
229,-
15 %
  • Mit verstellbaren Einlegeböden
  • Türen mit Soft-Close-Ausstattung
  • Modernes und zeitloses Design
Stauraumelement Turino Neo
 Schwebetürenschrank, 2-türig  Puls
Schwebetürenschrank, 2-türig Puls
16
ab 199,-
  • Kontrastreiche Frontabsetzung
  • Vielseitig einsetzbar
  • Kleidung ordentlich untergebracht
Schwebetürenschrank, 2-türig Puls
Weitere Varianten
 Schwebetürenschrank, 2-türig  Time
Schwebetürenschrank, 2-türig Time
16
ab 199,-
  • Kontrastreiche Frontabsetzung
  • Vielseitig einsetzbar
  • Kleidung ordentlich untergebracht
Schwebetürenschrank, 2-türig Time
Weitere Varianten
 Kleiderschrank  Osaka
Kleiderschrank Osaka
199,-
  • Eine Tür mit großem Spiegel
  • Viel Platz für Ihre Kleidung
  • Mit praktischen Schubkästen
Kleiderschrank Osaka
 Kleiderschrank  Case
Kleiderschrank Case
2
199,-
  • Modernes Design
  • Vielseitig einsetzbar
  • 2-türig
Kleiderschrank Case
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten
 Drehtürenschrank
Drehtürenschrank
ab 199,-
  • Gesamtbreite: 140 cm
  • Gesamtlänge: 53 cm
  • Gesamthöhe: 194 cm
Drehtürenschrank
Weitere Varianten

Kleiderschränke für jeden Bedarf

Ein Kleiderschrank sollte in keiner Wohnung fehlen, denn er schafft praktischen Stauraum für Kleidung, Heimtextilien und mehr. SCONTO bietet praktische und günstige Kleiderschränke in vielen ansprechenden Looks. Erfahren Sie, wie Sie den passenden Schrank finden und den vorhandenen Raum möglichst effizient nutzen.

Inhaltsverzeichnis

  1. So finden Sie den passenden Kleiderschrank
  2. Die verschiedenen Kleiderschrank-Arten
  3. Material & Optik von Kleiderschränken
  4. Tipps zum Einrichten des Schlafzimmers

1. So finden Sie den passenden Kleiderschrank

Damit in Ihren neuen Kleiderschrank auch alles hinein passt, sollten Sie sich vor dem Kauf einen Überblick verschaffen, was sie unterbringen möchten. Am besten orientieren Sie sich an Ihrem alten Kleiderschrank. Ist der Platz hier ausreichend, dann können die Maße des neuen Schranks ähnlich sein. Sind Kleidung und Co. eher dicht an dicht untergebracht, dann sollten Sie auf mehr Stauraum achten.

Innenausstattung für Kleiderschränke

Bei der Bestandsaufnahme sollten Sie auch gleich überlegen, welche Innenausstattung der neue Schrank im Optimalfall hat. Haben Sie viele lange Kleider und Mäntel? Dann benötigen Sie eine Kleiderstange mit mindestens 180 cm Abstand zum Schrankboden, damit nichts verknittert. Haben sie Blusen, Shirts, Blazer und Hemden? Dann benötigen Sie ebenfalls viel Hängeplatz, aber nur mit 80 cm Höhe. In diesem Fall können zwei Kleiderstangen übereinander die Lösung sein. Für Pullover und Jeans benötigen Sie Ablagebretter. Und für kleine Wäschestücke wie Socken, Unterwäsche und Gürtel sind Innenschubladen eine gute Unterbringung.

Wie groß sollte ein Kleiderschrank für eine Person sein?

Als Richtwert für die Kleiderschrankgröße gilt pro Person ca. 1 Kubikmeter Stauraum. Orientiert man sich hier an gängigen Schrankgrößen, entspricht das einem Schrank von einem Meter Breite, zwei Metern Höhe und ca. 54cm Tiefe. Hier handelt es sich aber durchaus um eine recht knappe Planung. Wer ein paar dicke Wintermäntel hat, viele Pullover oder Jeans oder wer auch Handtücher, Bettwäsche und mehr unterbringen möchte, der sollte direkt mit 1,5 Kubikmetern planen. Ein entsprechender Schrank wäre dann 1,20 m breit, 60cm breit und 2,20 m hoch.

Wie groß muss ein Schrank für 2 Personen sein?

Analog zu den gängigen Berechnungen für eine Person, muss man den Platz für zwei Personen dann entsprechend verdoppeln. Mit einer Breite von 250 cm sollten zwei Personen ihre Garderobe und weitere Kleinigkeiten gut verstauen können.

Welche Kleiderschrank-Höhen gibt es?

Die gängigsten Höhen für Kleiderschränke liegen zwischen 200-230 cm. Es gibt aber auch kleinere Kleiderschränke mit 180 cm Höhe. Diese sind gut geeignet in Räumen, die selbst eher niedrig sind und nicht durch zu hohe Schränke noch kleiner wirken sollen.

Die meisten Kleiderschränke reichen bis kurz unter die Decke, damit auch die vorhandene Raumhöhe gut genutzt werden kann. Ist noch Platz nach oben, kann dieser mit dekorativen Kartons oder Kisten ausgefüllt werden. Sommerbekleidung kann im Winter gerne mal nach oben verlagert werden.

Eine etwas niedrigere Variante sind die sogenannten Wäscheschränke. Klassischerweise für das Unterbringen von Bettwäsche genutzt, können Sie hier natürlich auch Kleidung verstauen. Optisch und in den Maßen ist ein Wäscheschrank mit einem Highboard vergleichbar und nimmt daher nicht so viel Raum ein. Zusätzlich lässt sich die Deckplatte als Ablage oder für schöne Deko verwenden.

2. Die verschiedenen Kleiderschrank-Arten

Damit auch jeder den passenden Kleiderschrank für seine Bedürfnisse findet, gibt es die verschiedensten Varianten. Auch bei Sconto finden Sie eine große Auswahl günstige Kleiderschränke in vielen Ausführungen. Wir stellen Ihnen die typischen Modelle vor.

Drehtürenschrank

Kleiderschränke mit Drehtüren machen vermutlich die größte Gruppe aus. Die Türen verfügen über einen Griff und öffnen mittels einer Tür-Angel zu einer Seite. Wahlweise können Sie hier alle Türen auf einmal öffnen und so den gesamten Inhalt des Schranks überblicken oder Sie öffnen nur die Tür, hinter die Sie greifen möchten.

Ein Vorteil von Drehtüren ist, dass sie schon bei schmalen Schränken eingesetzt werden können. Beispielsweise kann ein Schrank mit Breite von 40 cm mit einer Drehtür ausgestattet werden. So ein schmaler Schrank ist perfekt für kleine Nischen oder auch als Ergänzung neben dem großen Kleiderschrank, etwa für Staubsauger und Bügelbrett.

Schwebetürenschrank

Beim Schwebetürenschrank öffnen die Türen nicht nach außen, sondern gleiten auf Schienen zur Seite. Der Kleiderschrank mit Schiebetüren ist eine gute Alternative für kleine Schlafzimmer, da die Türen beim Öffnen keinen Platz im Raum einnehmen. Besonders praktisch ist es, wenn die Schwebetüren mit Spiegelflächen ausgestattet sind, denn diese vergrößern den Raum optisch.

Nachteil eines Kleiderschranks mit Schiebetüren ist, dass Sie nie den gesamten Schrankinhalt auf einen Blick sehen können, da sich die Türen übereinander schieben. Schränke mit Schiebetüren benötigen außerdem eine gewisse Mindestbreite, damit es funktional und sinnvoll ist. Bei einem Schrank mit Breite unter 80 cm machen Schwebetüren wenig Sinn. Denn dann wäre der jeweils offene Bereich sehr schmal, sodass Sie hier kaum etwas unterbringen und gut einsehen könnten.

Offener Kleiderschrank

Wer es ganz luftig mag, für den ist ein offener Kleiderschrank auf jeden Fall interessant. Dieser wirkt optisch eher wie ein Regal, wird aber durch Kleiderstangen und Schubkästen ergänzt, sodass Sie Kleidung und Co. hier gut unterbringen können. Ist der Kleiderschrank offen und der Inhalt nicht durch Türen verborgen, eignet sich das eher für eine minimalistische Garderobe, da es sonst schnell unordentlich aussieht.

Begehbarer Kleiderschrank

Diese Form des Kleiderschranks ist eine absolute Luxusvariante, denn sie benötigt einiges an Platz. Der begehbare Kleiderschrank besteht aus mehreren Regalen, Kleiderstangen, Tablaren und Schrankelementen, die in einem extra Raum untergebracht sind. Sie träumen von einem begehbaren Kleiderschrank mit viel Stauraum? Mit unseren Schrank-Konfiguratoren können Sie sich diesen Traum erfüllen.

Eckkleiderschrank

Wenn Sie den vorhandenen Platz im Schlafzimmer möglichst optimal nutzen wollen, dann ist ein Eckkleiderschrank eine gute Wahl. Denn hier werden quasi zwei Kleiderschränke über ein Eck-Element miteinander verbunden, sodass auch die Zimmerecke zum Unterbringen von Kleidung, Schuhen, Textilien uvm. genutzt werden kann. Eckkleiderschränke verfügen meist über Dreh- oder Falttüren.

Je nach Bauform des Eck-Schranks ist der Schrankteil, der die Ecke ausfüllt sehr tief. Eine ausziehbare Kleiderstange ist hier eine sinnvolle Innenausstattung. Denn so können Sie den gesamten Inhalt gut ansehen und schnell das Gesuchte finden. Alternativ kann der Eckschrank auch für das Unterbringen eher voluminöser Dinge, die selten benötigt werden genutzt werden: Winterjacken, Gästebettdecken oder auch Koffer sind hier gut untergebracht.

Kleiderschrank für Dachschräge

Verfügt Ihr Zimmer über eine Dachschräge, dann ist das beim Kauf eines neuen Kleiderschranks eine Herausforderung. Öffnen die Türen des Schranks zur Dachschräge hin, sind Drehtüren oft keine Option, da sich diese dann nicht komplett öffnen ließen. Ein Kleiderschrank mit Schwebetüren kann hier die Lösung sein. Soll der Kleiderschrank vor der Dachschräge stehen, dann benötigen Sie eine maßgenschneiderte Lösung, sodass der Kleiderschrank für die Dachschräge perfekt angepasst wird.

Kinderkleiderschrank

Nicht nur Erwachsene haben Bedarf an einem Kleiderschrank. Auch die Garderobe von Kindern muss gut untergebracht werden. Da Kinderkleidung nicht so groß ist, wie die von Mama und Papa, hat auch der Kinderkleiderschrank oft andere Maße als übliche Schränke. So ist die Tiefe bei einigen Modellen 50 cm statt der sonst gängigen 60 cm. Bei der Innenausstattung sind Regalböden und Schubladen sehr praktisch um die Kinderkleidung zu verstauen. Denn vor allem in der Baby-Zeit gibt es nicht viel Bedarf an Kleiderstangen und Bügeln. Ein Kleiderschrank für das Kinderzimmer sollte außerdem optisch gut zum Rest des Zimmers passen und verfügt daher oft auch über niedliche Verzierungen. Mit zunehmenden Alter nutzen die Kinder den Kleiderschrank auch selbstständig. Achten Sie hier darauf, dass alles Wichtige für die Kleinen gut zu erreichen ist.

Schrank-Bett

Kein wirklicher Kleiderschrank, sondern nur eine Schrank-Fassade, ist das Schrankbett. Über einen Klappmechanismus kann hier hinter einer Schrankfront ein Bett versteckt werden. Eine praktische Lösung für Einraumwohnungen, um am Tag das Bett platzsparend zu verstauen. Je nach Modell verfügt das Schrankbett neben dem Bett auch noch über weiteren Stauraum in Form von Regalfächern oder Schüben.

Noch mehr Stauraum

Neben dem klassischen Schlafzimmerschrank benötigt man natürlich auch in anderen Zimmern weiteren Stauraum. Damit auch wirklich alles seinen Platz findet, gibt es verschiedene Schränke mit speziellen Ausstattungen.

Garderoben-Schränke haben oft eine Teleskop-Kleiderstange, damit Sie alle Jacken und Mäntel gut überblicken können. Außerdem gibt es hier oft kleinere Schubladen für Mützen, Schals und weitere Accessoires. Badezimmer-Schränke haben meist eine geringere Tiefe und verfügen über Schubladen und kleine Fächer, damit Handtücher und Pflegeprodukte gut sortiert werden können. Auch Flur-Schränke, zum Beispiel Schuhkipper, haben eine geringe Tiefe, damit sie in kleinen Fluren nicht zu viel Platz wegnehmen.

Ein bisschen nostalgisch, aber auch sehr praktisch sind Wäscheschränke. Also größere Kommoden mit mehreren Ablagen und oft auch ein bis zwei Schubladen zum Verstauen von Bettwäsche, Bettwaren und Handtücher. Vor allem in der Küche beliebt: Hängeschränke. Sie bieten viel Platz für Geschirr und können über der Arbeitsplatte montiert werden, damit die Arbeitsfläche nutzbar bleibt.

3. Material & Optik von Kleiderschränken

So vielfältig wie die Typenauswahl ist auch der Look von Kleiderschränken.

Ein Kleiderschrank aus Holz ist bei vielen beliebt, denn dieser sieht in vielen Einrichtungsstilen gut aus. Außerdem strahlen Kleiderschränke aus Holz oder in Holzoptik immer eine gewissen Natürlichkeit aus. Ein anderes, klassisches Modell ist der Drehtürenschrank in Weiß. Das freundliche Weiß lässt sich gut mit anderen Möbeln kombinieren und ist – entsprechend der jeweiligen Gestaltung – auch sehr vielseitig: Ein weißer Schrank mit großem Spiegel und in geradliniger Form wirkt sehr modern, mit goldenen Akzenten wird es glamourös und mit hellen, spitzen Holzfüßen passt er zum Skandi-Look. Etwas ausgefallener wirkt dagegen ein schwarzer Kleiderschrank. Dieser sieht vor allem zu Möbeln im rustikalen Industrial Style gut aus und sieht sehr markant aus. Wenn Sie aber ein kleiner oder eher dunkles Schlafzimmer haben, dann würde ein schwarzer Kleiderschrank den Raum zusätzlich kleiner und dunkler wirken lassen. Besser geeignet wäre in diesem Falle dann ein Kleiderschrank in Weiß oder auch ein grauer Kleiderschrank.

Eine eher ausgefallenen Variante ist ein Vitrinen-Schrank für Kleidung; also ein Kleiderschrank mit durchsichtigen Türen. Die Vitrine ist ein Schrank, den wir eher aus dem Wohnzimmer kennen. Doch wer besonders schicke Handtaschen, Hüte oder andere Accessoires besitzt und auch bei geschlossener Tür bewundern möchte, kann dies mit einer Glastür tun. Vor allem in großen, wandfüllenden Schrankfronten kann eine Glaseinsatz für Auflockerung sorgen.

Geht es um die Garderobe der Kleinsten und steht der Kleiderschrank im Kinderzimmer, dann gibt es viele Modelle mit passendem Bettchen und Kommode. Damit auch die Kinder den Kleiderschrank gut nutzen können, ist eine Ausstattung mit Soft-Close zu empfehlen; diese sorgt für sanftes Schließen.

4. Tipps zum Einrichten des Schlafzimmers

Kleiderschränke schaffen viel Stauraum für Kleidung, Schuhe und Bettwäsche. Durch Schubladen, offene Fächer und Kleiderstangen können Hosen, Hemden und Kleider knitterfrei verstaut werden und sind schnell zur Hand. So bleibt der Schrank ordentlich und sortiert. Aber wie soll der Kleiderschrank im Schlafzimmer am besten platziert werden? Vor allem in kleinen Zimmern wird diese Frage wichtig. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps.

Wie viel Platz soll zwischen Kleiderschrank und Bett frei bleiben?

Eine wichtige Frage bei der Auswahl des Schlafzimmerschranks, spielt der verfügbare Platz. Der Abstand zwischen Bett und Kleiderschrank sollte mindestens so groß sein, dass Sie die Türen des Schranks öffnen könne, ohne dass diese ans Bett stoßen. Mit einem Abstand von ca. 80 cm sollte dies in den meisten Fällen erfüllt sein. Als Alternative zu Drehtüren bietet sich ein Kleiderschrank mit Schwebetüren an. Hier benötigen die Türen keinen extra Platz zum Öffnen in den Raum hinein. Achten Sie hier dann auf ausreichend Abstand zum Bett, damit Sie problemlos hindurchgehen können.

Wo sollte man den Kleiderschrank hinstellen?

In der Regel steht der Kleiderschrank im Schlafzimmer, damit man sich dort bequem an- und ausziehen kann. Außerdem muss der Kleiderschrank häufig nicht nur für Bekleidung Platz haben, sondern auch für Schuhe, Bettwäsche und verschiedene Accessoires. Je nach verfügbarer Stellfläche kann man aber natürlich auch im Flur oder dem Wohnzimmer einen Schrank aufstellen. Auch im Badezimmer kann ein Schrank Sinn machen, wenn Sie viele Handtücher haben und im Schlafzimmer der Platz begrenzt ist. Achten Sie hier auf pflegeleichte Materialien, damit der Badezimmerschrank die höhere Luftfeuchtigkeit im Bad gut verträgt.

Eine weitere Möglichkeit für noch mehr Stauraum sind Hängeschränke über dem Bett. Diese sollten nicht zu tief sein, damit sie das Kopfende des Bettes nicht zu sehr überragen. Auch der Abstand zwischen Liegefläche und Wandschrank sollte so bemessen sein, dass Sie sich hinsetzen können.

Fazit

Sie haben nun erfahren, welche Kleiderschränke es gibt, wie Sie ihn am besten nutzen und im Schlafzimmer optimal platzieren. Ob Ihr Kleiderschrank nun Weiß, Schwarz oder in Holzoptik sein soll – diese Entscheidung überlassen wir Ihnen. Aber eins ist klar: Bei Sconto finden Sie viele günstige Kleiderschränke, die nicht nur gut in Ihre Wohnung, sondern auch in Budget passen. Stöbern Sie doch gleich mal los!